Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fachtagung „Trennung und Scheidung“ in Maastricht

04.04.2019

Unterhaltsvorschussgesetz

Grenzübergreifend: Fachtagung „Trennung und Scheidung“ in Maastricht

 

Am 4. April findet im Rathaus in Maastricht eine internationale Fachtagung in deutscher Sprache für Fachkräfte der Jugendhilfe statt, bei der das Thema „Grenzüberschreitende Trennung und Scheidung“ im Fokus steht. In diesem Kontext benötigen die Fachkräfte in den Jugendämtern und ihre Kooperationspartner zusätzliche Kenntnisse der internationalen Verordnungen und gesetzlichen Regelungen der jeweils angrenzenden Länder. Bei der Fachtagung werden die unterschiedlichen gesetzlichen Vorgaben und die gerichtlichen Verfahren in Ostbelgien, den Niederlanden und Deutschland vorgestellt, ebenso verschiedene Unterstützungsangebote für betroffene Familien beziehungsweise Kinder. Daneben stehen das gegenseitige Kennenlernen und der Austausch im Mittelpunkt.

 

Organisiert wird die Tagung durch den Arbeitskreis „Grenzüberschreitende Zusammenarbeit“, der seit dem Jahr 2001 besteht und in dem Ostbelgien (Deutschsprachige Gemeinschaft), der Raad voor de Kinderbescherming, Niederlande, das Bureau Jeugdzorg, Niederlande, die Gemeinden Süd-Limburgs, Niederlande, die Stadt Aachen, die Stadt Herzogenrath und die StädteRegion Aachen sowie das LVR-Landesjugendamt Rheinland vertreten sind. Der Austausch und die Vernetzung der Akteure der Jugendhilfe in den Grenzregionen Belgien, Niederlande und Deutschland sind Ziele des Arbeitskreises, der im zweijährigen Rhythmus eine Tagung zu unterschiedlichen Fachthemen der grenzüberschreitenden Kooperation für die Fachkräfte der Jugendhilfe organisiert.

 

Für Fachkräfte gibt es noch Restplätze. Informationen erteilt der LVR Rheinland unter der Telefonnummer 0221 8094025.

Eine Online-Anmeldung ist auf www.lvr.de und dem Suchbegriff „Rosenkrieger“ möglich.


Mehr auf der Veranstalterseite

Grafik: pixabay.com


Lies mehr - Kategorie

Details

Datum:
04.04.2019
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,