Veranstaltung erfassen

Kategorienauswahl


Alle vorliegenden Kontaktdaten, Infos, etc. zu dieser Veranstaltung findet ihr auf dieser Seite. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Webseite des Veranstalters (siehe Verlinkungen auf dieser Seite). Weitere Infos liegen uns nicht vor. Wendet euch bei Fragen im Bedarfsfall bitte an die Veranstalter.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung und Gespräch mit Svenja Flaßpöhler: “Zur Welt kommen. Elternschaft als philosophisches Abenteuer”

22.11.2019, 19:00

Elternschaft
Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.

Svenja Flaßpöhler: “Zur Welt kommen. Elternschaft als philosophisches Abenteuer”

Bereichert ein Kind die Liebe oder ersetzt es sie? Soll das Neugeborene den Nachnamen des Vaters oder der Mutter tragen? Wie verändert das Elternsein die Wahrnehmung der Zeit? Taugt die Hebamme (Stichwort: Mäeutik) wirklich als Vorbild für dialogisches Philosophieren? Und warum fühlt man sich als Vater beim Babyschwimmen geschlechtslos? In ihrem gemeinsamen Buch „Zur Welt kommen“ diskutieren Svenja Flaßpöhler und ihr Mann, der Literaturwissenschaftler und Autor Florian Werner, selbst Eltern zweier Kinder, die philosophischen Dimensionen der Elternschaft. Es geht darum, die existenzielle Dimension auszuleuchten, die in dem einfachen Satz steckt: Ein Mensch kommt zur Welt. Und dieses Neue in der Welt betrifft nicht nur Mütter und Väter, sondern – insbesondere heute – alle Dimensionen des Zusammenlebens und der Zukunftsgestaltung.

Wir gehen den oben gestellten Fragen gemeinsam mit der Autorin auf den Grund und kommen ins Gespräch. Svenja Flaßpöhler ist promovierte Philosophin und Chefredakteurin des »Philosophie Magazins«. Seit 2013 ist sie Mitglied der Programmleitung des Philosophiefestivals phil.COLOGNE und seit 2017 Jurorin des »Bayerischen Buchpreises«. Ihr Buch »Mein Wille geschehe. Sterben in Zeiten der Freitodhilfe« (2007) wurde mit dem Arthur-Koestler-Preis ausgezeichnet, ihre Streitschrift »Die potente Frau« wurde ein Bestseller. Svenja Flaßpöhler lebt mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Kindern in Berlin.

Karten (6 Euro/ 5 Euro erm.) sind erhältlich bei LOGOI, der Buchhandlung Backhaus sowie in der Mayerschen Buchhandlung oder auch an der Abendkasse.


Mehr auf der folgenden Seite

Foto: Johanna Rübel


Weitere Veranstaltungen: Medien und Bücher

Details

Datum:
22.11.2019
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Logoi
Jakobstr. 25a, 52064 Aachen
Aachen, Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstaltung erfassen

Kategorienauswahl

Alle vorliegenden Kontaktdaten, Infos, etc. zu dieser Veranstaltung findet ihr auf dieser Seite. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Webseite des Veranstalters (siehe Verlinkungen auf dieser Seite). Weitere Infos liegen uns nicht vor. Wendet euch bei Fragen im Bedarfsfall bitte an die Veranstalter.