In den Ferien veranstaltet der Stadtsportbund Aachen e.V. 16 Ferienschwimmkurse für Nichtschwimmer unter Dritt- bis Sechstklässlern.

Kompaktkurse Ferienschwimmen in der Osthalle

In den Sommerferien veranstaltet der Stadtsportbund Aachen e. V. über sein SportBildungswerk insgesamt 16 Kurse für Nichtschwimmer unter Dritt- bis Sechstklässlern. Die Kurse finden in den beiden ersten und beiden letzten Ferienwochen in der Osthalle statt. Die zweiwöchigen Kurse werden durch das Landesprogramm „NRW kann schwimmen!“ gefördert und zu einer Gebühr von nur 10 Euro pro Kind und Kurs angeboten. Unterstützt wird der Stadtsportbund Aachen e. V. dabei durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung und das Familienministerium des Landes NRW sowie einige gesetzliche Krankenkassen. Mit dem Angebot möchte der Stadtsportbund Aachen e. V. sich dafür einsetzen, dass immer mehr Kinder die Grundschule als Schwimmer verlassen.

Für die Kinder ab 4 Jahren mit und ohne Vorkenntnisse bietet das SportBildungswerk ab dem 31.Juli 2018 Intensivkurse zum regulären Preis von 60 Euro für 8 Kurstermine an.

Die Anmeldung zu den Kursen ist ab sofort online unter https://www.sportbildungswerk-nrw.de/aachen möglich.

Das Team des SportBildungswerkes berät zu allen Fragen rund um die Kursauswahl telefonisch (0241 475795-50) oder per E-Mail an bildungswerk@sportinaachen.de

Mehr Infos

Schwimmkurse

Weitere Ferienangebote

Foto: pixabay.com