Museumstag in Aachen am Sonntag

Osterferienworkshop

Sonntag, 19. Mai 2019: Aachener Museen feiern den Internationalen Museumstag Centre Charlemagne richtet dann auch den Familientag der StädteRegion Aachen aus Überall kurzweilige und informative Aktionen bei freiem Eintritt   Foto: Sind mitten in den Vorbereitungen für den Internationalen Museumstag und den Städteregionalen Familientag: Prof. Dr. Frank Pohle (Leiter Route Charlemagne), Heinz Zohren (Familienbeauftragter der …

Weiterlesen …

Jahrmarkt anno dazumal

Jahrmarkt

Vom 15. bis 28. April 2019 werden im LVR-Freilichtmuseum Kommern 25 Jahre Jahrmarkt anno dazumal gefeiert – mit rund 90 historischen Karussells, Vergnügungsbuden und Marktständen von der Kaiser- bis in die Nachkriegszeit! Wie in den letzten Jahren bietet der Jahrmarkt ein buntes artistisches Programm: historisches Variété, die Freiluft-Arena, Schaubuden und Wandertheater sind auf dem großen …

Weiterlesen …

Workshop-Programm zum Thema: Graffiti & Street Art

Graffiti

„Uns gehört die Stadt! Kids, Kunst und Krawall in Aachen“: Unter diesem Titel hat das „Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen“ ein groß angelegtes Projekt zum Thema Jugendkulturen und Street Art auf die Beine gestellt. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung, die vorletzte Woche im Centre eröffnet wurde…

Digital Games. Kunst und Computerspiele

Digital Games

Die Ausstellung „Digital Games“ soll Spaß machen, aber auch den Stellenwert des digitalen Spiels als Medium sowie das Phänomen des Spielerischen herausstellen. Digitale Spiele sowie spielerische Installationen sollen vor allem junge Besucherinnen und Besucher zum Mitdenken und Mitmachen einladen…

Alemannia Aachen zwischen Politik und Sport

Alemannia Aachen

Bis 1933 spielten Reinhold Münzenberg, „der Eiserne“, und Max Salomon, der trickreiche Stürmer, gemeinsam sehr erfolgreich für Alemannia Aachen, einen der damals bedeutendsten Vereine im Westen des Deutschen Reiches. Ab 1933 trennte die nationalsozialistische Politik ihre Lebenswege, alle Lebensbereiche wurden neu ausgerichtet, auch der Sport…

Museumssägewerk Zweifall

Adventssägen

Die Kooperationspartner Regionalforstamt Rureifel-Jülicher Börde und der Förderverein Museumssägewerk Zweifall e.V. freuen sich auch im laufenden Jahr 2016 mit ehrenamtlichen Kräften das Museumssägewerk Zweifall, Jägerhausstr. 148, 52224 Stolberg-Zweifall für die Öffentlichkeit an den Wochenenden geöffnet zu halten. Eine ideale Möglichkeit sich über Wald und Holz und seine Verwendung zu informieren. In einem kleinen Ausstellungsraum erhalten Sie …

Weiterlesen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner