EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
Väterchen Frost

Puppenspiel " Väterchen Frost" frei nach russischem Märchen

, , , ,
Puppenspiel " Väterchen Frost" frei nach russischem Märchen Wenn man sich kurz vor Weihnachten in einen Wald begeben muss und dort einem sprechenden Bären begegnet, den Räubern heil entkommt, Kaiser Karl  trifft und sogar von Väterchen…
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
Väterchen Frost

Puppenspiel " Väterchen Frost" frei nach russischem Märchen

, , , ,
Puppenspiel " Väterchen Frost" frei nach russischem Märchen Wenn man sich kurz vor Weihnachten in einen Wald begeben muss und dort einem sprechenden Bären begegnet, den Räubern heil entkommt, Kaiser Karl  trifft und sogar von Väterchen…
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...
EntleinFoto: ZIRKUSMARIA

Stadttheater Aachen: Das hässliche Entlein

, , , , , ,
Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen - für alle ab 4 Jahren - von und mit dem Kollektiv ZIRKUSMARIA Auch in diesem Jahr gibt es in der Weihnachtszeit in der Kammer ein spezielles Stück für unsere Zuschauer ab 4 Jahren, das ein ganz aktuelles Thema aufgreift: denn das „Hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen handelt über Ausgrenzung und Anderssein. Irgendwie anders sein, anders aussehen und deswegen ausgelacht werden odervon einer Gruppe ausgegrenzt werden - das sind Gefühle, die jedes Kind schon einmal erfahren hat Aber wie geht man damit um? In seinem Märchen DAS HÄSSLICHE ENTLEIN beschreibt Hans Christian Andersen wie jemand trotz zahlreicher Rückschläge mit viel Ausdauer ans Ziel kommt: Eine Entenmutter brütet in Ihrem Nest sieben Eier aus. Aber was ist das? Der Vogel aus dem siebten Ei sieht ganz anders aus. Dick, grau und hässlich. Alle wundern sich, Verständnis haben sie keines für das Anderssein und schikanieren und hänseln das kleine Küken. Selbst die Mutter jagt es davon. Da macht es sich auf den Weg in die Welt, lernt andere Tiere und Menschen kennen, muss Hindernisse überwinden, Mut aufbringen und macht am Ende eine ganz besondere Entdeckung. Das Kollektiv ZIRKUSMARIA kehrt nach dem großen Erfolg von „Der kleine Wassermann“ in der letzten Spielzeit wieder nach Aachen zurück...