Sommerspaß im Wildpark Gangelt

Viele Jungtiere und neue tierische Bewohner sorgen für Kurzweil!

Gerade jetzt im Sommer, bei den heißen Temperaturen, ist der Wildpark Gangelt besonders für Familien ein wunderschönes und spannendes Ausflugsziel. Auf dem rund 50 Hektar großen Waldgelände kann man im Schatten der Bäume viele Tiere hautnah erleben. Nur wenige Zäune versperren den Blick auf Wisente, Elche, Rot- und Damwild, Steinböcke, Gämsen und Co. Einige Raubtiere wie Luchse, Wölfe, Fischotter, Wildkatzen, Baummarder können bei einem informationsreichen und interessanten Fütterungsrundgang zu abgestimmten Zeiten hautnah erlebt werden. Unsere Hauptattraktion sind zurzeit die vielen Jungtiere, die für lustige und spannende Kurzweil sorgen. Bei den Nerzen, die wir im Rahmen des EEP Europäischen Erhaltungszucht-programm halten, gibt es wieder Nachwuchs. Wenn die jungen Nerze selbstständig sind werden sie wieder in der Natur ausgewildert. Aber auch bei den Steinböcken, den Gämsen, den Rothirschen, dem Damwild, dem Sikawild und auch bei den putzigen Waschbären gibt es Nachwuchs. Der Name Waschbär leitet sich übrigens von dem typischen „Waschen“ der Nahrung ab.

Neue Bewohner bereichern unseren Wildpark: Der junge Wisentbulle mit Namen „Eisig“ aus dem Wisentgehege Hardehausen, Wolfsrüde „Nathan“ aus dem Wildpark Schloss Tambach sowie die beiden Wolfsdamen „Hamni“ und „Dragna“ aus dem  Wildpark Schwarze Berge. In der Falknerei haben vier junge Turmfalken, ein Lannerfalke und ein schwarzer Milan Einzug gehalten. Die jungen Greifvögel brauchen viel Aufmerksamkeit und so hat Falkner Erwin Janssen und sein Team alle Hände voll zu tun. Bereits jetzt erfreuen sich die die Besucher an den Flugmanövern der jungen Turmfalken.

Im Bienenhaus bieten Imker an den Wochenenden interessante Führungen an um das „Wunder“ Biene den Besuchern näher zu bringen. Der große Abenteuerspielplatz mit Picknickplätzen und Kiosk lädt die Familien zu einer ausgedehnten Rast ein.

Der Wildpark Gangelt ist ganzjährig, auch an Feiertagen, ab 9 Uhr geöffnet und bietet zu jeder Jahreszeit viel Spaß und Abwechslung. Mit seinen familienfreundlichen Eintrittspreisen ist der Wildpark eine schöne Alternative zu einem Zoobesuch.

Foto: Wildpark Gangelt


Mehr Infos

Weitere Ferienangebote