Unwetterwarnung: Ausfall des Präsenzunterrichts und Schließung der Kitas und Großtagespflegen

Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vom 20.05.2022

20.5.2022: Auf Grundlage des Erlasses „Regelungen zum Unterrichtsausfall und anderen schulischen Maßnahmen bei Unwettern und anderen extremen Wetter-Ereignissen“ wurde durch die Schulabteilung der Bezirksregierung Köln festgelegt, dass das Unwetter einen geordneten Unterrichtsbetrieb in Präsenz ohne eine Gefährdung von Schülerinnen und Schülern in Teilen des Regierungsbezirks Köln ab dem späten Vormittag nicht weiter zulässt.
Im Regierungsbezirk Köln findet – außer bei Abiturprüfungen und Prüfungen in den Berufskollegs – ab 11:30 Uhr kein Unterricht in Präsenz mehr statt.
Bei Bedarf sind Schulgebäude so lange offen zu halten, bis ein sicherer Heimweg möglich ist. Die Betreuung gerade jüngerer Schülerinnen und Schüler ist durch die Schule sicher zu stellen.


Ausfall des Präsenzunterrichts und Schließung der Kitas und Großtagespflegen ab 11.30 Uhr in Stolber

20.5.2022: Aufgrund der aktuellen Unwetterwarnung findet laut Mitteilung der Bezirksregierung Köln ab 11.30 Uhr kein Präsenzunterricht mehr statt. Wie im Erlass der Bezirksregierung Köln aufgeführt, werden die Schüler*innen, die bis zum Antritt eines sicheren Heimweges in der Schule verbleiben müssen, dort betreut. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die jeweilige Schule!

Auch die Kitas und Großtagespflegen in Stolberg werden um 11:30 Uhr geschlossen. Die Eltern wurden durch die Kitas bereits informiert und werden gebeten, ihre Kinder abzuholen. Selbstverständlich findet auch in den Kitas bis zum Antritt eines sicheren Heimwegs eine Betreuung der Kinder statt.


Deutscher Wetterdienst sagt schwere Gewitter und Sturm voraus. Krisenstab hält die Lage weiterhin im Blick.

20.5.2022: Der Deutsche Wetterdienst sagt eine Gewitterlage samt Unwetterpotential voraus, die am heutigen Nachmittag und Abend (Freitag 20.05.2022) ihren Höhenpunkt findet. Erwartet werden einzelne Gewitter mit Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde, stürmische Böen um 70 Stundenkilometer und kleinkörnigem Hagel. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird auch die StädteRegion Aachen davon betroffen sein. Punktuell kann es auch extrem heftigen Starkregen über 60 Liter pro Quadratmeter (EXTREMES UNWETTER) und größeren Hagel mit Korngröße um 3 Zentimeter geben. Örtliche Orkanböen oder auch vereinzelte Tornados können nicht ausgeschlossen werden.

Eine lokale Eingrenzung der erwarteten „Schlechtwetterzellen“ fällt schwer, sodass man zwar weiß, dass etwas kommt, aber eben nicht genau wo. Der Krisenstab behält die Lage im Blick. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf die Abfluss-Situation an den Flüssen und Bächen sowie auf die Wasserstände in den Talsperren. Aus hydrologischer Sicht zeichnet sich aktuell die Tendenz ab, dass die südlichen Gewässersysteme von Rur und Erft eine stärkere Reaktion auf die Wetterlage zeigen werden. Auch wenn sich die Vorhersagen insgesamt abgeschwächt haben, besteht nach aktuellen Berechnungen für die Erft weiterhin die Möglichkeit, dass im Laufe des Tages Vorwarnstufen oder der Informationswert 1 überschritten werden. Deshalb sind Ausuferung dieser Gewässers möglich. Es kann auch zu leichten Verkehrsbehinderungen auf Hauptverkehrs- und Gemeindestraßen kommen. Eine exaktere räumliche Konkretisierung der Niederschlagschwerpunkte ist derzeit nicht möglich. 

Der Krisenstab weist auf mögliche Gefahren hin und bittet die Bevölkerung, sich während eines Unwetters möglichst nicht im Freien, an Badeseen und in Wäldern aufzuhalten. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Dachziegel, Äste oder Gegenstände können herabstürzen. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich. (Details: www.hochwasserzentralen.de). Die Bevölkerung wird gebeten, Gegenstände im Freien zu sichern und möglichst alle Fenster und Türen geschlossen zu halten.

In der Nacht zu Samstag kommt es zu einer deutlichen Wetterberuhigung.


Mehr auf der folgenden Seite

Foto: pixabay.com


Weitere Veranstaltungen: Aktuell

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner