Warteschlangen Geschichten Kinderbuch

Hallo, ist hier hinten? – Warteschlangengeschichten

Bitte beachten: Mittlerweile werden wieder viele Veranstaltungen angeboten, die wir veröffentlichen. In vielen Fällen werden bestimmte Auflagen (Corona) genannt. Bleibt gesund!

Lena Hesse: Hallo, ist hier hinten? – Warteschlangengeschichten

Buchtipp 9/2020

Vom Cover bis zur letzten Seite zieht sich die Warteschlange durch die Stadt. Da stehen zwei Marsbewohner an, ein Pinguin wird gesucht, ein Dieb hat sich eingeschlichen, natürlich wird fleißig telefoniert und gepostet und eine dicke Katze hat bloß viel Fell. Ganz schön spannend: Wofür stellen sich alle so brav an? Zahlreiche Hinweise machen neugierig, manches führt in die Irre oder gar ganz woanders hin. Am Ende … tja, das sei hier nicht verraten.
Witzig, spannend, anregend: Diese Warteschlange steckt voller Rätsel und Geschichten!

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 93 mal bearbeitet.

Text und Bild erzählen gemeinsam – so macht Lesen Spaß!


Autorin: Lena Hesse

Lena Hesse ist gelernte Printmediengestalterin und studierte Design in Münster und Valencia. Sie lebt in Berlin als freie Illustratorin und Autorin für Verlage und Werbeagenturen. Ihre Geschichten und Bilder überraschen mit witzigen Details; sie sprühen vor Charme und hintergründigen Ideen.

Lena Hesse

Pressestimmen zu: Hallo, ist hier hinten? – Warteschlangengeschichten

… mit Witz, frisch-fröhlichen Illustrationen und viel Anknüpfungspotenzial an Alltagserlebnisse der Leserinnen und Leser …
netzwerkvorlesen.de

Hallo, ist hier hinten? ist ein prima Buch zum Vor- und Zurückblättern, zum Suchen und zum Entdecken, und es eignet sich ganz hervorragend für verregnete Urlaubstage oder langweilige Stunden im Stau.
Axel Vits, Der andere Buchladen (Köln)

Und wenn das Buch beendet ist, gibt es eigentlich nur eins: Gleich wieder von vorn zu beginnen. Absolut empfehlenswert!
Christa Robbers, kidsbestbooks.com»

Anders als das Stehen in der Warteschlange ist Lena Hesses gewitztes Bilderbuch kurzweilig.«
Kirstin Breitenfellner, FALTER

Es macht unglaublichen Spaß, sich mit dem Buch zu beschäftigen! Es ist nicht damit getan, es zu lesen oder es sich vorlesen zu lassen. Wer genau schaut, macht ungeahnte Entdeckungen!
Heike Rau, leselupe.de

Buchtipp auf WDR

Bildquelle: Nilpferd

Details
AutorInLena Hesse
Seiten32
EAN978-3-7074-5234-1
Sprachedeutsch
erschienen beiNilpferd
Erscheinungsdatum
Altersfreigabeab 4 Jahren


Mehr auf der folgenden Seite

Grafik: Nilpferd (G&G Verlagsgesellschaft mbH)


Weitere Veranstaltungen: Medien und Bücher

Lies mehr auf aachenerkinder.de


Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.