Schulturnier

actimonda Schulturnier: Kinder spielen auf dem Tivoli

actimonda Schulturnier: Kinder träumen vom Kick auf dem Tivoli

Einmal auf dem legendären Grün des Aachener Tivolis die Fußballschuhe schnüren. Davon träumen viele Jungen und Mädchen aus der Region. Für einige ist der Traum greifbar nah!

Am 13. Mai findet vor dem letzten Heimspiel der Alemannia-Profis das Finale des actimonda Schulturniers statt. Mitten auf dem Grün des Tivolis. Doch das beliebte Finalticket für den Soccer-Court lösen nur acht Teams.

 

Über 250 Schüler aus 29 Grundschulen der StädteRegion Aachen treten beim actimonda Schulturnier an. Das macht 63 Teams, die sich auf dem Kleinfeld messen. Auf engem Raum sind Teamgeist, Technik und Tricks gefragt. Gespielt wird nach den FairPlay-Regeln: ohne Schiedsrichter!

 

Für die besten 16 Teams geht es in die Zwischenrunde am 25. April. Dann heißt es: Alles geben und Wünsche wahr werden lassen!

 

Qualifiziert haben sich

•        Breiniger Teufelskicker (Grundschule Breinig)

•        Knolle 1 (Städt. Kath. Grundschule Kornelimünster)

•        Knolle 2 (Städt. Kath. Grundschule Kornelimünster)

•        Flattermann (Städt. Gemeinschaftsgrundschule Gut Kullen)

•        Kullenkings  (Städt. Gemeinschaftsgrundschule Gut Kullen)

•        Schnelle Mitte (GGS Würselen Mitte)

•        Laurensberger Teufelskicker (Gemeinschaftsschule Laurensberg)

•        Alt Merkstein 1 (Grundschule Alt-Merkstein)

•        Alt Merkstein 2 (Grundschule Alt-Merkstein)

•        Flinke Füße (OGGS Gressenich)

•        Wilde Kicker (GGK Kämpchen)

•        Tiger von Schaufenberg (Grundschule Schaufenberg)

•        KGS Dream Team (Städt. Kath. Grundschule Passstraße)

•        Atscher Kicker (KGS Atsch)

•        Grundschule Dürwiß (Kath. Grundschule Dürwiß)

•        Scherberger Boys (Grundschule Morsbach)

 

Dass Kinder gesund groß werden, liegt der actimonda krankenkasse am Herzen. Dabei ist gesunde Bewegung ein elementarer Grundstein. Für die richtige Motivation sorgt das actimonda Schulturnier. Veranstaltet wird es von Alemannia Aachen.

 

Neben dem sportlichen Aspekt hilft das actimonda Schulturnier dabei, Teamplay zu stärken, und fair miteinander umzugehen.

Mehr Infos