Buchtipp 12/2018

Verlosung im November: Wir verlosen fünf Bücher „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“, zur Verfügung gestellt von der Mayerschen Buchhandlung.

Zur Verlosung

Otfried Preußler: Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Ein neues Abenteuer vom Hotzenplotz aus den Anfängen seiner Räuberkarriere, für Kinder ab 6 Jahren. Ursprünglich von Otfried Preußler als Puppenspiel geschrieben, wiederentdeckt und zur Vorlesegeschichte ergänzt von Susanne Preußler-Bitsch. Üppig und in Farbe illustriert. Wachtmeister Dimpfelmoser steht der Schweiß auf der Stirn. Grund dafür: Der berüchtigte Räuber Hotzenplotz ist mal wieder ausgebrochen. Was für eine Katastrophe! Denn jeder weiß: Der Räuber Hotzenplotz ist der gefährlichste Räuber im ganzen Landkreis. Seppel und Kasperl sind fest entschlossen, den Räuber wieder einzufangen – und haben eine grandiose Idee. Sie wollen ihn ein für allemal auf den Mond schießen!

„Nun gibt es also auch noch ein viertes Abenteuer dieses polternden Bösewichts, aufgefrischt mit Illustrationen von Thorsten Saleina ganz im Stil der berühmten Zeichnungen von Franz Josef Tripp (…): eine kleine, charmant erzählte Geschichte.“ Augsburger Allgemeine Zeitung, 24.5.2018

 

Pressestimmen

„Die Geschichte ist nicht sonderlich originell, […] umso überzeugender sind die Illustrationen. Es sind witzige Zeichnungen mit einer Liebe zum Detail – wunderbar klar und kindgerecht.“

Deutschlandfunk KulturThomas Fuchs


„[E]in Glück für alle Hotzenplotz-Fans…“

Bayerischer Rundfunk


„Der neue Hotzenplotz-Band […] ist ein echter Hit zum Vorlesen im Kinderzimmer. Die Geschichte ist zwar nicht ganz neu, aber bringt wieder alles, was die Herzen aller Hotzenplotz-Fans höher schlagen mehr …

Stuttgarter Nachrichten

 


„Auch die Illustration macht deutlich: Das Buch ist eben keine Fortsetzung, sondern eine Art Zwischenspiel – und mit Sicherheit ein Anlass, die alten Bücher aus dem Schrank zu holen.“

Oberösterreichische Nachrichten


„Und der Inhalt ist sowieso ein echter Preußler: Die Guten gewinnen mit Mut, List und einer Portion Glück; die Bösen scheitern letztlich an der eigenen Dummheit.“

Wiener Zeitung


„[…] ein wahres Geschenk, mit dem sich Preußlers 95. Geburtstag, den er im Oktober begangen hätte, gebührend feiern lässt.“

Oberbayerisches Volksblatt


„Es wird nicht nur Kinder freuen, dass sich Hotzenplotz aus seiner Räuber-Rente zurückmeldet.“

Kronen Zeitung


„Ein geliebter Held kehrt zurück: Die neue Hotzenplotz-Geschichte wird viele Fans begeistern.“

Neue Osnabrücker ZeitungDr. Stefan Lüddemann


„Sehr schön sind die Bilder, die von Torsten Saleina nach Motiven des Original-Hotzenplotz-Illustrators F.J. Tripp gezeichnet worden.“

NDR


„[Preußlers] heutige Fangemeinde wird es zu schätzen wissen, dass nun das räuberische Leben des Hotzenplotz ein weiteres Buch füllt.“

SRF


„Die Geschichte ist gut, die Illustrationen von Thorsten Saleina nehmen die Bebilderung der frühen Bände auf. Kinder, die des Rezensionsexemplars habhaft wurden, haben die 60 Seiten in einem Rutsch durchgelesen. mehr …

taz


„Das Buch ist […] schnell gelesen, viel zu schnell. […] Trotzdem: Der Hotzenplotz-Charme und -Wortwitz kommt durch.“

WAZ


 

 

Bildquelle: ©  Thienemann

Details
AutorInOtfried Preußler
Seiten58
EAN9783522185103
Sprachedeutsch
erschienen beiThienemann
Erscheinungsdatum05.2018
Altersfreigabeab 6 Jahren


Mehr Informationen

 

Mayersche Buchhandlung

Mayersche Buchhandlung

Dieses Buch wird Ihnen empfohlen von der Mayerschen Buchhandlung KG
Buchkremerstraße 1-7
52062 Aachen

Alle Buchtipps