Fahrradkurse Schüler’innen und Erwachsene

Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.

Fahrradkurse – Back to school: Mit „FahrRad in Aachen“ sicher zur Schule

2.8.2022: Nächste Woche beginnt die Schule wieder und viele Kinder und Jugendliche werden sich auf das Fahrrad schwingen, um zur Schule zu radeln. Damit tun die sie nicht nur Gutes für die Umwelt, sondern auch für ihre Fitness und Selbständigkeit. Die Alternative zum „Elterntaxi“, mit dem die Kinder bis vor das Schultor gefahren und wieder abgeholt werden. Denn: Selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln gehört zur Entwicklung eines Kindes, zur Stärkung des Selbstwertgefühls. Kinder, die sich im Straßenverkehr allein bewegen, sind gefordert. Sie tragen Verantwortung für sich und müssen eigene Entscheidungen treffen. Das macht stark und sicher.

Um Kindern die Fähigkeiten mitzugeben, sich im Straßenverkehr sicher zu bewegen, hat die städtische Kampagne „Fahr Rad in Aachen“ des Fachbereichs Stadtentwicklung, -planung und Mobilitätsinfrastruktur der Stadt Aachen verschiedene Kurse im Angebot. Zum einen gibt es für Grundschulkinder nachmittags das ganze Jahr über Fahrradkurse sowie für Grundschulen vormittags Verkehrsunterricht mit Fahrradtraining. Zum anderen können Grund- und weiterführende Schulen an der Aktion „Mit dem Rad zur Schule“ mitmachen. In Kleingruppen wird der Schulweg mit dem Rad eingeübt. Ein neues Angebot der städtischen Kampagne ist das Fahrradtraining mit Verkehrserziehung für Jugendliche. Nach einer kurzen Auffrischung der Verkehrsregeln wird im Schonraum das Können der Jugendlichen überprüft. Danach erfolgt eine Ausfahrt, bei der verschiedene Punkte wie indirektes Linksabbiegen am praktischen Beispiel geübt und auf Gefahrenpunkte hingewiesen wird. Teilnahmevoraussetzung: ein verkehrssicheres Fahrrad, ein Fahrradhelm und wenn möglich eine Warnweste. Alle Kurse sind kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung unter fahrrad-in-aachen@mail.aachen.de ist jedoch erforderlich.

Die Kurse

  • 8. August, 14 bis 17 Uhr: Fahrradtraining mit Verkehrserziehung für Jugendliche, Floriansdorf
  • 9. August, 14 bis 17 Uhr: Ferienspiele Fahrradtraining für Grundschulkinder, Floriansdorf
  • 18. August, 15 bis 17 Uhr: Fahrradtraining für Grundschulkinder, Gesamtschule Aachen -Brand
  • 31. August, 15 bis 17.30 Uhr: Fahrradtraining für Grundschulkinder, Floriansdorf

Fahrradkurse für Erwachsene

Aber auch für Erwachsene bietet die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ Trainingsprogramme an. Denn Radfahren ist eine gute Möglichkeit, leistungsfähig und beweglich zu bleiben. Dies gilt für alle Altersgruppen. Dabei ist der Aspekt der Verkehrssicherheit sehr wichtig, denn Fahrradfahrerinnen sind weitgehend ungeschützt im Verkehr unterwegs. Auch steigen immer mehr Radfahrerinnen auf ein Pedelec um oder benutzen ein Lastenfahrrad. Mit einem Angebot für Radfahrerinnen, die Fahrrad fahren können, sich jedoch unsicher fühlen und die Fahrpraxis auffrischen möchten, soll vor allem dazu beigetragen werden, die Freude am Fahrradfahren möglichst lange aufrecht zu erhalten und gleichzeitig Verkehrsunfällen vorzubeugen. Dieser zweitägige Kurs eignet sich auch als Einstieg für alle, die das Fahrradfahren erlernen möchten. In einem Grund- und Aufbaukurs für Pedelecs sowie einem Kurs für Lastenfahrräder lernen die Teilnehmerinnen anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen.

Für diejenigen, die überlegen ein Pedelec anzuschaffen, bieten die Pedelec Testtage eine gute Gelegenheit verschiedene Modelle auszuprobieren und dabei gelichzeitig an einem Training teilzunehmen.

Die Kurse

  • 10./11. August, 16 bis 19 Uhr: Pedelec-Testtage im Floriansdorf
  • 24. August, 16 bis 19 Uhr: Pedelec-Grundkurs im Floriansdorf mit eigenem Pedelec
  • 25. August, 16 bis 19 Uhr, Pedelec-Aufbaukurs im Floriansdorf mit eigenem Pedelec
  • 31. August/1. September, 16 bis 19 Uhr: Erwachsenen-Fahrradtraining auf dem Verkehrsübungsplatz
  • 2. September, 16 bis 19 Uhr: Lastenfahrradkurs am Lindenplatz

Auch diese Kurse sind kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist ebenfalls erforderlich unter fahrrad-in-aachen@mail.aachen.de.


Fahrradtraining und Verkehrsunterricht für Kinder – Sicher mit dem Rad unterwegs

12.4.2022: Damit Kinder sich sicher auf dem Fahrrad fühlen, bietet der Fachbereich Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen der Stadt Aachen diesen Fahrradkurs im Rahmen seiner Kampagne „FahrRad in Aachen“ an. Radfahren hat vielfältige positive Wirkungen: Es ist umweltfreundlich, fördert die Entwicklung der Koordination und Motorik bei Kindern, wirkt aktiv dem Trend zum Übergewicht entgegen, verbessert die Umweltwahrnehmung und die Interaktion mit anderen Verkehrsteilnehmern. „Dabei ist es wichtig, dass sich nicht nur die Kinder sicher auf dem Fahrrad fühlen“, so Dr. Stephanie Küpper, Projektleiterin der Kampagne „Fahrrad in Aachen“. Bei dem Kurs üben die Teilnehmer auf spielerische Art und Weise ihre Fähigkeiten im Umgang mit dem Fahrrad sowie das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Etwas Theorie und viel Praxis gehören zum Fahrradtraining dazu. Spurgasse, Ballsport und Schneckenrennen: Dies sind nur einige von den vielen Übungen, mit denen mit viel Spaß das Radfahren geübt wird. Bevor es auf den Übungsplatz geht, wird noch etwas Theorie gemacht. Dabei geht es zum Beispiel um den Unterschied zwischen Radfahrstreifen und Sicherheitsstreifen oder indirektem und direktem Linksabbiegen? Was ist der „Tote Winkel“, was macht ihn so gefährlich? Wann dürfen Radler in der Fußgängerzone fahren?  

Kostenloses Kinderfahrradtraining in den Herbstferien 2021

Termine 2022 Kinderfahrradtraining

Verkehrsunterricht mit Fahrradtraining inklusive Toter Winkel und Aktion Licht
Mittwoch: 28. April, 24. Mai, 22. Juni, 31. August und 28. September
Ort: Floriansdorf, Mathieustraße, jeweils von 15.00 bis 17.30 Uhr 

Fahrradtraining in Aachen-Brand
Mittwoch: 18. Mai, 15. Juni, 17. August und 21. September
Ort: Gesamtschule Brand, Rombachstraße 99, jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr 

Ferienspiele „Fahrradtraining“
Osterferien: Montag oder Dienstag, 11. oder 12. April
Sommerferien: Montag oder Dienstag, 08. oder 09. August
Herbstferien: Freitag, 14. Oktober
Ort: Floriansdorf, Mathieustraße, jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr 

Verkehrsunterricht mit Fahrradtraining
Mittwoch: 4. Mai, 1. Juni und 7. September, jeweils von 15.00 bis 17.30 Uhr
Ort: Verkehrsübungsplatz, Hohenstaufenallee 3 

Anmeldung und Ansprechpartnerin:

Das Fahrradtraining ist kostenlos. Für das Floriansdorf 1 Euro pro Kind.
Anmeldung erforderlich bei:
Stadt Aachen, Kampagne „FahrRad in Aachen“
Dr. Stephanie Küpper
Tel.: 0241 432-6133
fahrrad-in-aachen@mail.aachen.de


Fahrrad-, Pedelec- & Lastenfahrradtraining 2022

Pedelec-Test Tage: jeweils von 16 bis 19 Uhr
Mi/Do 30./31. März, Mi/Do 10./11. August
Ort: Floriansdorf, Mathieustraße

Pedelec-Sicherheitstraining:
Pedelec und Fahrradhelm müssen mitgebracht werden
Grundkurs: jeweils von 16 bis 19 Uhr
Mi, 06. April, Mi, 04. Mai, Mi, 08. Juni, Mi, 24. August, Mi. 14. September
Ort: Floriansdorf, Mathieustraße
Aufbaukurs: jeweils von 16 bis 19 Uhr
Do, 07. April, Do, 05. Mai, Do, 09. Juni, Do, 25. August, Do, 15. September
Ort: Floriansdorf, Mathieustraße

Fahrrad-Sicherheitstraining:
Zweitägige Kurse: jeweils von 16 bis 19 Uhr
Mi/Do, 27./28. April, Mo/Di, 11./12. Mai, Mi/Do, 22./23. Juni
und Mi/Do, 31. August/01. September
Ort: Verkehrsübungsplatz, Hohenstaufenallee 3
Fahrräder und Helme sind vorhanden

Lastenfahrradtraining: jeweils von 16 bis 19 Uhr
Fr, 29. April und Fr, 02. September
Ort: Floriansdorf, Mathieustraße
Lastenfahrrad und Fahrradhelm müssen mitgebracht werden

Alle Kurse sind kostenlos, es besteht Helmpflicht.
Verbindliche Anmeldung:
Stadt Aachen, Kampagne „FahrRad in Aachen“
Dr. Stephanie Küpper
Tel.: 0241 432-6133, fahrrad-in-aachen@mail.aachen.de


Mehr auf der folgenden Seite

Foto: Stadt Aachen


Weitere Ferienveranstaltungen

Weitere Veranstaltungen: Schulkinder

Lies mehr auf aachenerkinder.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner