U-18 Wahlen zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Wahllokale für die U18-Wahl in der ganzen StädteRegion Aachen. Hier darf man nur wählen, wenn man jünger als 18 ist.

29.4.2022: Kinder und Jugendliche haben den Vortritt: Neun Tage vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zeigt die U18-Wahl, wem sie ihre Stimme geben würden. Vom 2. bis zum 6. Mai findet eine städteregionsweite U18-Wahl für alle statt, die sich für Demokratie und Wahlen interessieren, aber noch nicht wählen dürfen. Ob im Jugendtreff, im Bücherbus, in der Schule, im Rathaus oder im Skatepark: Bei der U18-Wahl können sich Jugendliche informieren, ihre Meinung sagen und sich für ihre Themen stark machen. Und dann können sie ihre Stimme für eine Partei abgeben. Urne, Stimmzettel, Wahlkabine – alles ist in den über 50 Wahllokalen vorhanden. Diese können ganz unterschiedlich aussehen: „Es gibt rollende Wahllokale wie den Bücherbus Fabian oder die bunten Mobile der Jugendeinrichtungen“, so Maren Idries von der Koordinationsstelle Jugendpartizipation (JUPA) der StädteRegion Aachen. „Die sind dann da unterwegs, wo die Kinder und Jugendlichen sind – am Pumptrack, in Schulen, im Skaterpark, am Fußballplatz oder bei einer Wahlparty.“ So ist zum Beispiel auch das „Jumonofel“, das Jugendmobil für die Nordeifel, mit seiner Wahlurne in Monschau und Simmerath auf Tour. Idries‘ Kollegin Lara Wagner ergänzt: „Andere Locations sind da, wo wir oder unsere Partner Veranstaltungen zu den Landtagswahlen organisieren: in der Stadtbibliothek, in einer Kulturkirche oder am Blausteinsee.“

Egal wo die jungen Wählerinnen und Wähler sind, das Motto ist: „Deine Stimme zählt!“. Kinder und Jugendliche beschäftigen sich mit Politik und Demokratie. Sie können die eigene Meinung, Zukunftsvisionen und die eigenen Fragen entdecken. Dass die U18-Wahl in allen Kommunen in der StädteRegion stattfindet, ist Teil des Aktionspakets, das das JUPA-Team zusammen mit vielen Partnern aus der ganzen StädteRegion Aachen geschnürt hat, um Jugendliche zur Landtagswahl in NRW zu informieren. Einen Überblick über die Wahllokale gibt es unter www.dasgeht.de. Dachverband und überregionaler Veranstalter der U18-Wahl ist der Landesjugendring NRW.

Jumonofel-Haltestellen

  • Am 04. Mai ab 15 Uhr ist die Jumonofel-Wahlurne am Waggon in Lammersdorf (Schießgasse) zu finden. Dort findet außerdem ab 16 Uhr eine Wahlparty statt – mit Infos zur Landtagswahl, Spiele, Skaten, Musik, Pizza und Platz zum Chillen.
  • Am 05. Mai ab 13 Uhr fährt das Jumonofel-Team in Simmerath zur Förderschule Nordeifel. Danach geht es nach Monschau und es macht Halt am Bushof am HIMO, beim FC Imgenbroich sowie am Pumptrack in Kalterherberg.
  • Am 06. Mai fährt das Jumonofel gegen 11 Uhr zum Berufskolleg in Simmerath und um 12 Uhr zur Sekundarschule Nordeifel.

Wenn bei der Jumonofel-Tour in der Aktionswoche kurzfristig weitere Haltestellen dazukommen, informiert das Jumonofel-Team auf Instagram.


U18-Landtagswahl in Würselen

29.4.2022: Bei der U18-Landtagswahl können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren landessweit in der Aktionswoche vom 02.05. bis 06.05. 2022 ihre Stimme abgeben – unter nur leicht veränderten Bedingungen im Vergleich zur Wahl der Erwachsenen.

In Würselen wird für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren ein öffentliches Wahllokal im Rathaus eingerichtet.

Termin: Freitag 06.05.2022
Uhrzeit: 12:00-16:00 Uhr
Ort: Rathaus Würselen, Großer Sitzungssaal, Morlaixplatz 1, 52146 Würselen

Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind herzlich dazu eingeladen ihre Stimme für eine der Parteien abzugeben, die sich für einen Sitz im Landtag NRW zur Wahl stellen. Die Wahlergebnisse werden ausgezählt und veröffentlicht.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Nathalie Thomé, 02405-67223, Nathalie.thome@wuerselen.de oder Svenja Willeke, 02405-67221 , svenja.willeke@wuerselen.de


Aachen unterstützt U-18 Wahlen zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

29.4.2022: In der StädteRegion Aachen finden zur Landtagswahl NRW U18-Wahlen in allen städteregionsangehörigen Kommunen statt.
Hierbei können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ihre Stimme im Zeitraum vom 2. bis einschließlich 6. Mai 2022 in einem Wahllokal abgeben. Welche Wahllokale das sind, ist auf der Internetseite http://www.dasgeht.de/u18wahl/zu finden.
Die Stadt Aachen unterstützt die U18-Wahlen und richtet für hierfür über die gesamte Woche ein eigenes Wahllokal im Wahlamt Aachen-Mitte, Blücherplatz 43, 52068 Aachen, ein. Gewählt werden kann in Zimmer 002 (Erdgeschoss). Stimmzettel werden dort ebenfalls bereitgehalten.
Die Öffnungszeiten lauten: 2. Mai, 8 – 15 Uhr3. Mai, 8 – 15 Uhr4. Mai, 8 – 18 Uhr5. Mai, 8 – 15 Uhr6. Mai, 8 – 13 Uhr
Die endgültigen Wahlergebnisse der städteregionsangehörigen Kommunen und der kreisfreien Stadt Aachen werden am Dienstag, 10. Mai 2022, im Städteregionshaus im Rahmen einer Pressekonferenz veröffentlicht.Die U18-Wahl in der StädteRegion Aachen wird durch die Koordinationsstelle Jugendpartizipation koordiniert, die Durchführung wird von den lokalen Jugendämtern und Jugendpfleger*innen unterstützt. Dachverband und überregionaler Veranstalter der U18-Wahl ist der Landesjugendring NRW.

U-18 Wahlen in Eilendorf

Dazu laden wir am 2. Mai direkt zur U-18 Wahl ein. Zwischen 18 und 20 Uhr kommen die Kollegen der OT Kullen mit ihrem mobilen Wahllokal in die OT Eilendorf, sodass auch junge Menschen die Chance bekommen sollen, ihre Stimme für die Landtagswahl abzugeben und zu zeigen, dass auch junge Erwachsene ein politisches Interesse haben.


Mitreden, wählen gehen, Demokratie stärken! Der Bus zur Aktion „Wählen ist entscheidend – on Tour“ kommt nach Eschweiler.

26.4.2022: Warum sind Wahlen wichtig? Was kann man mit der eigenen Stimme bewirken? Und welche Aufgaben hat die Landesregierung? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es im Bus, der für die Aktion „Wählen ist entscheidend“ in Nordrhein-Westfalen unterwegs ist. Am Samstag, dem 7. Mai, macht er von 10:00 bis 15:00 Uhr in der Marienstraße in Eschweiler Halt, und zwar auf Höhe der Hausnummer 9 (in der Nähe von Peek & Cloppenburg). Das Team im Bus wirbt dafür, wählen zu gehen und erklärt bei Bedarf, wie es geht. Wer den Bus besucht, bekommt Informationen zur anstehenden Landtagswahl, Beteiligung und Demokratie. Man kann Fragen stellen oder bei der Rätselstation mitmachen. Außerdem gibt es auch rund um den Bus noch einiges zu entdecken, zum Beispiel einen Quizpavillon, ein Glücksrad und ein kleines Kulturprogramm. „Wir möchten Menschen beteiligen und sie dazu ermuntern, mitzureden und so die Demokratie zu stärken“, so Verena Mohnen vom Kommunalen Integrationszentrum StädteRegion Aachen.

Um die Aktion möglich zu machen, arbeiten StädteRegion Aachen, Stadt Eschweiler, vhs Eschweiler, Integrationsrat Eschweiler, „NRWeltoffen“ und „Partnerschaften für Demokratie der StädteRegion Aachen“ zusammen.


Livestream „Parteien im Landtag NRW“ am 29. April für Schulen und alle anderen Interessierten. 

21.4.2022: Wofür stehen die Parteien im Landtag von Nordrhein-Westfalen? Wer vertritt meine Interessen am besten? Antworten auf diese Fragen können Jugendliche im Livestream „Parteien im Landtag NRW“ am 29. April erhalten. Von 9:30 bis 11:00 Uhr lädt das junge Team der Koordinationsstelle Jugendpartizipation (JUPA) der StädteRegion Aachen ein zu einer Diskussion mit Politikerinnen und Politikern der Parteien, die im Landtag vertreten sind. Teilnehmen werden folgende Politikerinnen und Politiker: Annika Fohn (CDU), Eva-Maria Voigt-Küppers (SPD), Mona Neubaur (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Werner Pfeil (FDP) und Dr. Martin Vincentz (AfD). Die Veranstaltung wird als Livestream gesendet, der sich vor allem an Schulen richtet. Die Jugendlichen können Fragen stellen und Schulklassen können sich über Online-Umfragen beteiligen. Aber auch alle anderen Interessierten können den unter https://dasgeht.wir-sind-live.de verfolgen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bis zur Landtagswahl organisieren das JUPA-Team und Partner – zum Beispiel Jugendparlamente, Jugendämter oder Träger – viele Veranstaltungen in der ganzen StädteRegion. Dazu gehören u. a. eine Wahlparty am 04. Mai in Simmerath-Lammersdorf oder eine Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten des Wahlkreises Aachen 4 (Eschweiler, Monschau, Roetgen, Simmerath und Stolberg) am Blausteinsee am 05. Mai in Eschweiler. Vom 2. bis zum 6. Mai findet außerdem in allen Städten und Gemeinden die U18-Wahl für alle statt, die sich für Demokratie und Wahlen interessieren, aber noch nicht wählen dürfen. Einen Überblick über alle Aktionen gibt es unter www.dasgeht.de.


U18-Landtagswahl in Würselen – Wahllokal am 06.05.2022

24.4.2022: Bei der U18-Landtagswahl können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren landessweit ihre Stimme für eine der Parteien abgeben, die sich für einen Sitz im Landtag NRW zur Wahl stellen – unter nur leicht veränderten Bedingungen im Vergleich zur Wahl der Erwachsenen.

In Würslen wird es insgesamt 4 Wahllokale geben. An allen 3 weiterführenden Schulen wählen einige Jahrgangsstufen während der Schulzeit. Alle anderen Kinder und Jugendlichen, die nicht die Möglichkeit haben Ihre Stimme dort abzugeben sind eingeladen ins Wahllokal im Rathaus zu kommen.

Die Wahlergebnisse werden ausgezählt und veröffentlicht.

Öffentliches Wahllokal im Rathaus:
Termin: Freitag 06.05.2022
Uhrzeit: 12:00-16:00 Uhr
Ort: Rathaus Würselen, Großer Sitzungssaal, Morlaixplatz 1, 52146 Würselen

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Nathalie Thomé, 02405-67223, Nathalie.thome@wuerselen.de oder Svenja Willeke, 02405-67221 , svenja.willeke@wuerselen.de


Informationen (nicht nur) für Erstwählerinnen und -wähler: Veranstaltungen und Mitmachangebote von Jugendlichen für Jugendliche zur Landtagswahl in NRW.

12.4.2022: Bald ist es wieder so weit: Am 15. Mai wird ein neuer Landtag in Nordrhein-Westfalen gewählt! Wer zum ersten Mal wählen darf, fragt sich vielleicht, wo es dazu Informationen gibt – am besten zugeschnitten auf Jugendliche. Denn bei vielen jungen Menschen kommen Fragen auf: Über welche Themen entscheidet der Landtag? Wofür stehen die Parteien? Wie funktioniert Briefwahl? Die Koordinationsstelle Jugendpartizipation (JUPA) der StädteRegion Aachen bereitet dazu gerade eine Informationskampagne zur Landtagswahl vor. Gemeinsam mit vielen Jugendlichen aus der ganzen StädteRegion Aachen haben Maren Idries (18), Dörthe Hofman (20) und Lara Wagner (18) ein vielfältiges Veranstaltungs- und Aktionspaket geschnürt. Das junge Team der Koordinationsstelle wirbt bei den Jugendlichen dafür, das eigene Wahlrecht zu nutzen. „Ich freue mich sehr auf die nächsten Wochen und bin gespannt darauf, wie sich die Jugendlichen beteiligen“, sagt Maren Idries. Ihre Kollegin Lara Wagner ergänzt: „Schon die Planung zusammen mit den anderen Jugendlichen war vielfältig und spannend. Wir alle hoffen, dass unsere Aktionsreihe auch bei vielen anderen Interesse an Politik weckt und ihre Teilhabechancen stärkt!“

Zwischen dem 23. April und dem 07. Mai gibt es zahlreiche Veranstaltungen in Aachen, Eschweiler oder Simmerath. Vom 2. bis zum 6. Mai findet außerdem in allen Städten und Gemeinden die U18-Wahl für alle statt, die sich für Demokratie und Wahlen interessieren, aber noch nicht wählen dürfen. Einen Überblick über alle Aktionen gibt es unter www.dasgeht.de. Hier sind einige Beispiele, was zu der Informationskampagne dazugehört:

Informationsflyer zur Landtagswahl 2022:

Unter dem Titel „Alle Infos zur Wahl!“ gibt es eine Übersicht über die Aktionen zur Landtagswahl 2022 und Antworten auf viele Fragen: Was ist die Erststimme, was die Zweitstimme? Wählen gehen – wie funktioniert das? Wer gedruckte Exemplare bestellen will, kann eine E-Mail an jugendpartizipation@staedteregion-aachen.de schicken. Die Flyer werden verschickt, so lange der Vorrat reicht. Eine PDF-Datei zum Herunterladen findet man unter www.dasgeht.de.

Direktkandidatinnen und -kandidaten stellen sich per Video vor.

Auch in diesem Jahr wird es Vorstellungsvideos aller Direktkandidat_innen aus allen vier Wahlkreisen in der StädteRegion Aachen geben. In jeweils drei Minuten beantworten sie Fragen, damit die Jugendlichen sich einen ersten Eindruck von ihnen bilden können. Alle Videos stehen voraussichtlich ab dem 19. April unter www.dasgeht.de zur Verfügung.

29. April: Livestream „Spitzenkandidat_innen für NRW“

Am 29. April von 9:30 bis 11:00 Uhr lädt das JUPA-Team zu einem Livestream ein, der sich vor allem an Schulen richtet. Hier geht es um die Positionen der Parteien im Landtag, die einen Spitzenkandidaten oder -kandidatin für das Amt der Ministerpräsidentin oder des Ministerpräsidenten in NRW ins Rennen schicken. Vertreterinnen und Vertreter der CDU, SPD, FDP, Grünen und AfD stellen sich den Fragen der Jugendlichen. Die Schulklassen beteiligen sich online über Umfragen oder Abstimmungen. Lehrkräfte mit ihren Klassen, aber auch alle anderen Interessierten, können den Livestream online unter dieser Adresse verfolgen: https://dasgeht.wir-sind-live.de/. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

5. Mai: Podiumsdiskussion am Blausteinsee

Am 5. Mai ab 18:00 Uhr findet am auf der Seebühne am Blausteinsee in Eschweiler eine Podiumsdiskussion mit den Direktkandidatinnen und -kandidaten des Wahlkreises Aachen 4 (Eschweiler, Monschau, Roetgen, Simmerath und Stolberg) statt. Dort können interessierte Jugendliche herausfinden, wer sie am besten im Landtag vertreten kann. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten zugänglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

U18-Wahl: Wahllokale in der ganzen StädteRegion Aachen

Die U18-Wahl ist eine tolle Möglichkeit für Jugendliche unter 18 Jahren, ihre Meinung zu sagen und sich für ihre Interessen stark zu machen. Wer teilnimmt, kann das Wählen und den Ablauf einer Wahl kennenlernen und sich eine eigene politische Meinung bilden. Bisher gibt es 30 Orte, an denen Jugendliche ihre Stimme abgeben können – es kommen aber noch weitere dazu. Die Partner, zum Beispiel Jugendeinrichtungen oder Kommunen, bewerben und begleiten die U18-Wahl mit vielen Aktionen vor Ort. Den aktuellen Stand mit allen Kontaktdaten gibt es unter www.dasgeht.de in der Rubrik „Landtagswahl 2022“.


Mehr auf der folgenden Seite

Grafik: http://www.dasgeht.de/


Weitere Veranstaltungen: Eltern-Lehrer-Erzieher

Lies mehr auf aachenerkinder.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner