Veranstaltung erfassen

Kategorienauswahl


Alle Infos zu Corona in der Städteregion Aachen – täglich aktualisiert. Die meisten hier genannten Veranstaltungen (insbesondere Serientermine) finden z. Zt. nicht statt. Daher informiert euch bitte vorher bei den Veranstaltern. Kontaktdaten findet ihr jeweils bei den einzelnen Veranstaltungen. Online-Events werden speziell gekennzeichnet.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Livestream

Aktion #lautmitmaske für Kinder und Jugendliche

02.06.2021, 18:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 25.08.2021 wiederholt wird.

Corona Schutzmaßnahmen Aachen Städteregion
Infos zu Corona- Bitte beachten: Zur Zeit finden aufgrund der aktuellen Bestimmungen fast nur Online-Veranstaltungen statt.
NRWs Jugend hat Redebedarf
  • Viele Kinder und Jugendliche beteiligen sich an der Aktion #lautmitmaske.
  • Online-Diskussion “Redebedarf” immer mittwochs ab 18 Uhr. 
  • Organisiert vom Jugendreferat des Kirchenkreises Aachen.
Seit Anfang Februar läuft die Aktion #lautmitmaske und findet großen Anklang bei Kindern, Jugendlichen und diversen Jugendeinrichtungen aus ganz NRW. Die Beteiligung ist hoch. Mittlerweile wurden auf der Webseite www.lautmitmaske.de mehr als 100 Statements von jungen Menschen zwischen 6 und 27 Jahren veröffentlicht. Außerdem gibt es seit Ende April unter dem Titel „Redebedarf? – LIVE“ wöchentliche Online-Diskussionsforen. Dort haben Jugendliche die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, zu diskutieren und sich auszutauschen. „Im Gespräch mit den Jugendlichen wird deutlich, dass diese sehr dezidierte Meinungen zur aktuellen Lage haben. Sie äußern ernstzunehmende, konstruktive Kritik und haben gute Lösungsansätze“, sagt Manuel Schumacher, Referent für Jugendpartizipation. Er moderiert die wöchentlichen Diskussionsrunden. Doch die Aussagen der letzten Wochen zeigen auch, dass bei vielen jungen Menschen große Unsicherheit besteht, was die eigene Zukunft angeht. So heißt es im Statement einer Jugendlichen: „Ich wünsche mir Hilfe bei Zukunftsfragen. Die Pandemie sorgt wahrscheinlich in vielen Köpfen für Angst, wenn es um eine Zukunftsperspektive geht. Wird es genug Jobs geben, werden eventuelle Verlängerungen von Studium oder Schule bei der Jobsuche bedacht und wird es weitere Unterstützungen geben, wenn die Pandemie für einen längeren Verlauf der Ausbildungsbahn sorgt?“ Andere Jugendliche haben die Sorge, eine Klasse wiederholen zu müssen oder ihren Abschluss nicht zu schaffen. „Auch in den Gesprächen und Diskussionsrunden nehmen wir diese Unsicherheiten wahr,“ meint Manuel Schumacher. „Die Jugend verlangt hierzu klare Antworten und zukunftsfähige Lösungsstrategien von der Politik. Der Wunsch nach politischer Wahrnehmung und konstruktivem Austausch mit Entscheidungsträger:innen ist groß.“ Um einen gelingenden Austausch zwischen Jugend und Politik zu ermöglichen, bietet das Jugendreferat gerne die Plattform dafür an und lädt politisch Verantwortliche dazu ein, sich den Fragen und Forderungen junger Menschen zu stellen. https://www.lautmitmaske.de/redebedarf/ – Zoom-Meetings jeden Mittwoch ab 18 Uhr
Mehr auf der folgenden Seite

Foto: aachenerkinder.de - Danke an unsere 3-jährige Enkelin, die uns das Schaf als Model zur Verfügung gestellt hat 😉


Weitere Veranstaltungen: Jugendliche

Lies mehr auf aachenerkinder.de

Details

Datum:
02.06.2021
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Evangelischer Kirchenkreis Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
Aachen, 52062
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar