Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

fiGUMa: Internationales Figurentheater Festival

16.11.2018, 20:00 - 18.11.2018, 20:00

Fr., 16.11.- So., 18.11.

fiGUMa: 16. Internationales Figurentheater Festival

Figurentheater

Veranstalter: Chudoscnik Sunergia

 

  • 16.11. | 20:00 Uhr: Tanzwerkschau Duda Paiva Company

Ab 13 Jahre.

Ein Abend mit drei Kostproben aus der Tanzwerkstatt der Duda Paiva Company, einem Talk mit dem Choreografen und der Tanzperformance „Human Phantoms“, die in Zusammenarbeit mit den Nachwuchsspielern von Fithe – das Figurentheater Ostbelgien entstand. Informationen zu den beiden anderen Kostproben folgen in Kürze.

 

  • 17.11. |20:00 Uhr: Don Quijote (Ensemble Materialtheater)

Auf Deutsch, ab 13 Jahre.

 

Alles schreit nach Aufbruch, aber der Hintern auf diesem Stuhl wiegt wie Blei! Die Welt gerät aus den Fugen, aber haben wir Einfluss darauf ? Ein Spinner wer sich einmischt, ein Narr, der meint die Dinge zu durchschauen. „Lasst uns wider besseres Wissen Narren und Spinner sein!“ denken zwei unzeitgemäße Damen und zerren ihre ganz persönlichen Helden, den asketischen Visionär Don Quijote und seinen treuen Gefährten Sancho Panza (die Eliten der Weltliteratur) auf die Bühne, um sie für die Nachwelt zu retten und streiten über Weltansichten und Auslegung von Realität. Weinen und lachen Sie mit Ihnen und genießen Sie die Tiefschläge und Prügel, die die beiden beziehen!

 

  • 18.11.| 15:00 Uhr : Mon ami le monstre (Clair de Lune Théâtre)

Ohne Sprache, ab 5 Jahre.

„Mon ami le monstre“ basiert auf Mary Shelleys Roman Frankenstein und erforscht mithilfe einer erfrischenden visuellen und poetischen Form von Schattenspiel und Slapstick das  Thema Ausgrenzung.

Ein Marionettenspieler und seine tollpatschige Assistentin erschaffen vor den Augen des Publikums eine zusammengestückelte Silhouette und hauchen ihr Leben ein, um die außergewöhnliche Story von „Frankenstein“ zu erzählen. Verführt vom Leben, das um sie herum geschieht, möchte die seltsame Gestalt Freunde finden. Sie ist sich jedoch ihres gruseligen Aussehens nicht bewusst und verbreitet ungewollt Angst und Schrecken.

Eine lustige Darbietung, bei der Schattenspiel und Theater verschmelzen.

 

  • 18.11. | 20:00 Uhr: Bug (Compagnie AllégorieS)

Ohne Sprache, ab 16 Jahre.

Eine kühne Inszenierung bei der sich die Mechanismen des Theaters mit  Musik und  Tanz mischen. Ohne Worte erzählt das Stück vom Alter und der Vereinsamung, die es mit sich bringt. Zentrale Figur des Stücks ist die betagte Dame Janine, deren Spiel vorgefertigte Ideen über das Alter hinterfragt. Die Puppe „Janine“ besticht durch ihre realistische Körpergröße und ihr asymmetrisches Gesicht aus dem ein seltsamer und kraftvoller Blick hervorgeht. Figurenspiel: Giulia Palermo.

www.alter-schlachthof.be

Details

Beginn:
16.11.2018, 20:00
Ende:
18.11.2018, 20:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Sunergia
Website:
http://www.sunergia.be

Veranstaltungsort

Sunergia
An der Kirch, 4728 Hergenrath/Belgien
Belgien,Deutschland
+ Google Karte