Veranstaltung erfassen

Kategorienauswahl


Alle vorliegenden Kontaktdaten, Infos, etc. zu dieser Veranstaltung findet ihr auf dieser Seite. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Webseite des Veranstalters (siehe Verlinkungen auf dieser Seite). Weitere Infos liegen uns nicht vor. Wendet euch bei Fragen im Bedarfsfall bitte an die Veranstalter.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: 1. Kinder und Jugendzirkusfestival in Aachen

1. Kinder und Jugendzirkusfestival in Aachen

17.03.2024, 11:30

Schülerzirkus Configurani

1. Kinder und Jugendzirkusfestival in Aachen

Am Wochenende Fr, 15. – So 17. März treffen sich 4 verschiedene Zirkusgruppen aus Aachen und Umgebung, um gemeinsam zu trainieren und dazu ihre aktuellen Produktionen in der Aula der Viktoriaschule in Aachen zu zeigen.

Dabei sind:

  • Der Schülerzirkus Karler Taler vom Kaiser Karls Gymnasium, (Auftritt Sonntag, 17. März 11:30 Uhr)
  • Der Schülerzirkus Kunterbunt vom Gymnasium Herzogenrath, (Auftritt, Samstag, 16. März, 19 Uhr)
  • Der Schülerzirkus Laurentio von der Grundschule Laurensberg, (Auftritt Samstag, 16. März, 14 Uhr)
  • Die 7. Klasse des Schülerzirkus Configurani der Viktoriaschule Aachen, (Auftritt Freitag, 15. März, 19 Uhr)

Die Idee :

Neben den Auftritten, von denen sich die anderen Gruppen bestimmt inspirieren lassen um neue Ideen zu entwickeln, finden viele Workshops statt um sich auszutauschen und gemeinsam zu trainieren um sich gegenseitig weiterzuentwickeln und voneinander zu lernen. Zudem bekommen alle einen Überblick über den eigenen Tellerrand hinaus. Die Aachener Jugendzirkuswelt ist größer als man denkt. Auch an der Eurojugend gibt es eine regelmäßig trainierende Gruppe, die aber leider noch kein fertiges Programm abliefern kann. Zudem gibt es bestimmt viele Zirkus AGs in Schulen und Jugendeinrichtungen, von denen noch keiner was weiss…

Der Rahmen:

Eintritt frei für alle, die da mal reinschauen möchten!! Und nachher geht der Hut rum!!

Die Info:

Gesponsert wird das Ganze von der Landesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik in NRW (LAG) und dem Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration der Landes NRW

Zur Geschichte vom Schülerzirkus Configurani

Als vor 25 Jahren die ersten 20 Schüler/innen sich in Jonglage, Einradfahren und Akrobatik versuchen, wurden sie noch als “Müsli Ag” abgetan. Heute freuen sich über 170 Artisten über ihre wöchentliche Dosis Zirkus. In 6 Gruppen aufgeteilt wird – von der 5. Klasse bis zur Oberstufen- trainiert, einstudiert, geübt oder auch mal rumgehangen.

Jede Gruppe hat ihr eigenes selbsterarbeitetes Programm, welches in den 25 – 30 Auftritten im Jahr auf Sommerfesten in Kitas Schulen und Altenheimen, bei Eröffnungen und auch mal beim Roncalli gezeigt wird. Was macht den Erfolg des Zirkus aus?? Da ist zum einen die enorme Vielfältigkeit der Zirkustechniken – es gibt mindestens 30 verschieden Möglickeiten ein Zirkuskünstler zu werden.

Außer Jonglage und Co gibt es auch Techniker und Moderatoren, Texte müssen geschrieben, Musik muß geschnitten, und Kostüme gekauft oder geschneidert werden. Jeder findet seine Aufgabe. Dazu ist auch jeder wichtig – wenn schon der Techniker vergißt die Musik einzulegen ist der Künstler aufgeschmissen – oder auch wenn plötzlich ein Requisit auf der Bühne fehlt.

Jeder hat auch seine Aufgaben beim Auf und Abbau und so entsteht ein starkes Gruppengefühl. Beim Training können die Schüler/innen ab der 8. Klasse auch Betreuer von den jüngeren Gruppen werden und ihr wissen und können weitergeben. So kennt nach einiger Zeit jeder jeden im Zirkus, obwohl man nicht in der gleichen Auftrittsgruppe ist und das Können der Größeren dient auch als Motivation um mehr zu ereichen.

Ab der 9. Klasse kommen dann die Zirkusfahrten zu Zirkusfestivals und Jonglierconvention dazu. In den letzten Jahren waren die Configuranis in München, Karlsruhe, Toulouse und Millstreet/Irland, Gent, Eindhoven oder auch in Heerlen, Hückelhoven oder Bochum um sich mit bis zu 5000 Zirkuswütigen aus aller Welt zu treffen.


Mehr auf der folgenden Seite

Aachen, 09.07.2019, Aula der Viktoriaschule: Verabschiedung Axel Schneider, Direktor der Viktoriaschule Aachen von 2000 bis 2019, Trapeznummer des Schülerzirkus Configurani. Die Akrobatinnen v.l.n.r. Pia xxxxx, Anke Gegenmantel.


Weitere Veranstaltungen: Kunst und Kultur

Lies mehr auf aachenerkinder.de

 

Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.

Veranstaltungsort

Viktoriaschule Aachen Warmweiherstr
Warmweiherstr. 4 - 8
Aachen, NRW 52066 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstaltung erfassen

Kategorienauswahl

Alle vorliegenden Kontaktdaten, Infos, etc. zu dieser Veranstaltung findet ihr auf dieser Seite. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Webseite des Veranstalters (siehe Verlinkungen auf dieser Seite). Weitere Infos liegen uns nicht vor. Wendet euch bei Fragen im Bedarfsfall bitte an die Veranstalter.