Krokodildieb

Buchtipp 10/2017

Taran Bjørnstad, Christoffer Grav: Der Krokodildieb

Übersetzung: Maike Dörries
Der 9-jährige Odd hat vor ziemlich vielen Dingen Angst, dem Sportunterricht zum Beispiel, der Dunkelheit und Teenagern. Wenn er nur Superkräfte hätte! Oder ein Krokodil …
Beim Ausflug in den Zoo hat Odd eine Idee: Seine Mitschüler würden ihn sicher nicht hänseln, wenn er ein Krokodil bei sich hätte! Kurzerhand schmuggelt er einen Zwergkaiman mit nach Hause. Doch leider wird das Krokodil schnell zum Problem: Es verschlingt neben Schinkenbroten und Leberpastete beinahe den Hamster von Odds Schwester. Odd muss das Krokodil zurückbringen. Eine leichte Übung, schließlich ist er kein Feigling! Eine augenzwinkernd bebilderte Mutmachgeschichte.

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017 (Sparte Kinderbuch)

 

Pressestimmen

»Was an diesem Buch besonders besticht, ist das großartige Zusammenspiel vom Text und den wirklich ungewohnten Illustrationen. […] Ein Lese- und Vorlesevergnügen für Kinder ab etwa 8 Jahren.« Maria Riss, Zentrum Lesen, 25.2.2016

»Aber wie es diesem Odd gelingt, seine Eltern an der Nase herumzuführen: wunderbar!« Neue Zürcher Zeitung, 2.3.2016

»›Der Krokodildieb‹ macht jungen Lesern Mut, gegen die eigene Angst anzukämpfen – und demonstriert, dass dafür kein Mittel zu ungewöhnlich ist.« Susanne Maureschat, buchjournal kids, 1.3.2016

»Ein tolles Buch zu einem Thema, das alle Kinder irgendwie betrifft und berührt. ›Der Krokodildieb‹ macht nicht nur Spaß, sondern auch stark!« Mikis Wesensbitter, multimania, 1.2.2015

»Für alle, die auch manchmal ein Krokodil brauchen könnten: Tolles Buch mit gutem Ende.» Westfälische Nachrichten, 12.4.2016

»Ein spannendes, skurriles Buch, das Mut macht, zu seinen Fehlern zu stehen und Verantwortung zu übernehmen.« starke Eltern starke Kinder, 1/ 2016

»Schräge Mutmachgeschichte.« börsenblatt, 9.6.2016

»Der Krokodildieb zeigt anschaulich, dass man sich beim Mut haben auch gar nicht unbedingt mutig fühlt. Ein starkes Kinderbuch […].« Kathrin Köller, eselsohr, 6/ 2016

»Eine mutspendende Geschichte, die das Thema Ängste und Mobbing kindgerecht aufbereitet.« Toys, 6/ 2016

»Eine turbulente, spannende und ausgesprochen witzige, dabei aber auch warmherzige und intelligente Geschichte, die bei aller Skurrilität doch aus dem Leben gegriffen scheint: Odd wächst kleinen und großen Lesern sofort ans Herz, und die augenzwinkernden, zweifarbigen Illustrationen setzen ihn, seinen grünen Freund und ihr haarsträubendes Abenteuer furios in Szene. Ein köstliches Lesevergnügen mit Tiefgang, das von der ersten Seite an begeistert!« Lizzy.Net, 5.7.2016

»Taran Bjørnstad beschreibt das alles nicht innerhalb einer gefühligen, schweren Geschichte übers Außenseiterdasein. Sie verpackt das Ganze in eine turbulente Komödie, es wird geflunkert, getrickst, an der Nase herumgeführt.« Hannah Schneider, Kölner Stadt-Anzeiger, 1.7.2016

»Ein spannendes Buch, das lustig ist, stark macht und super illustriert ist.« Bärbel Werner, Kiek Mal, 1/2 2017

»Die warmherzige Geschichte zeigt mit viel Augenzwinkern, wie aus einem Angsthasen ein mutiger Kerl wird. Eine kluge Gaunerkomödie mit einem sympathischen Helden, die in Maike Dörries Übersetzung spannend zu lesen und vorzulesen ist.« Jurybegründung Nominierung Deutscher Jugendliteraturpreis 2017

 

Grafik: Beltz GmbH

Details
AutorIn Taran Bjørnstad, Christoffer Grav
ÜbersetzungMaike Dörries
Edition4. Aufl.
Seiten134
EAN9783407821096
Sprachedeutsch
erschienen beiBeltz GmbH, Julius
Erscheinungsdatum16.06.2017
UrsprungstitelKrokodilletyven
Altersfreigabeab 8 Jahren

 

Mehr Informationen

Mayersche Buchhandlung

Mayersche Buchhandlung

Dieses Buch wird Ihnen empfohlen von der Mayerschen Buchhandlung KG
Buchkremerstraße 1-7
52062 Aachen

Alle Buchtipps