Auslandsjahr in Kolumbien?

Auslandsjahr in Kolumbien? Bewirb dich jetzt!

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sucht zwei junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren für ein Auslandsjahr in Kolumbien ab Sommer 2023.

12.1.2023: Im Rahmen der mittlerweile 60-jährigen Partnerschaft des Bistums Aachen mit Kolumbien entsendet der BDKJ jedes Jahr zwei Freiwillige nach Kolumbien. Für eine Ausreise im Sommer 2023 können sich Interessierte noch bis zum 22. Januar bewerben. Neues anpacken, sich engagieren, weiterkommen. Der Soziale Dienst für Frieden und Versöhnung bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Stärken in die Arbeit der Partnerorganisationen vor Ort einzubringen und vor allem viel zu lernen: Über sich, globale Verstrickungen, andere Lebensrealitäten und Perspektiven und natürlich über Kolumbien.

Die Partnerorganisationen befinden sich in Ibagué und Líbano. Einsatzbereiche der Freiwilligen sind zum Beispiel im Kindergarten, im Englischunterricht sowie in Bildungsprogrammen und Aktivitäten mit Jugendlichen, Senior*innen, indigener Bevölkerung. Da der Soziale Dienst für Frieden und Versöhnung durch das Programm „weltwärts“ vom BMZ gefördert wird, entstehen für die Freiwilligen keine Kosten. Es ist ein GEschenktes Jahr, aber kein VERschenktes Jahr, welches die jungen Menschen und ihren weiteren Lebensweg nachhaltig prägt und in ihrer Entwicklung beeinflusst.

Der BDKJ ist ein Dachverband katholischer Kinder und Jugendverbände in Deutschland. Im Bistum Aachen vertritt der BDKJ Diözesanverband Aachen die Interessen von 12 Kinder- und Jugendverbänden mit insgesamt rund 42.500 Kindern und Jugendlichen in Kirche, Staat und Gesellschaft.


Mehr auf der folgenden Seite

Grafik: Veranstalter


Weitere Veranstaltungen: Jugendliche

Lies mehr auf aachenerkinder.de

Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner