Martinsmaterial vom Kindermissionswerk erschienen

Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.

Martinsaktion 2022: „Teilen verbindet!“ – Neue Materialien des Kindermissionswerks ab sofort erhältlich

Aachen. Die neuen Materialien des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘ zum Martinsfest sind ab sofort erhältlich und laden dazu ein, die Geschichten rund um Sankt Martin neu zu entdecken. In einer 16-seitigen Broschüre mit dem Titel „Teilen verbindet!“ finden sich eine Vorlesegeschichte, Bausteine für einen Wortgottesdienst, eine Bastelanleitung für Laternen und ein Projektbericht aus Indonesien. Die Materialien richten sich an Verantwortliche in Kindertagesstätten, Grundschulen und Gemeinden. Sie stehen zum kostenfreien Download unter www.sternsinger.de/martin bereit oder können beim Kindermissionswerk in Aachen kostenfrei bestellt werden, telefonisch unter 0241/4461-44 oder unter bestellung@sternsinger.de. Ebenfalls erhältlich ist ein fair gehandelter Bio-Schokoriegel, der in Kooperation mit der Fair-Handelsorganisation GEPA entstanden ist. Den Riegel gibt es zum Martinsfest in vielen Weltläden und im Online-Shop der GEPA (www.gepa-shop.de).

In der Vorlesegeschichte erzählt Laura ihrem Bruder Linus von Sankt Martin, von der Mantelteilung und davon, wie sich Martins Leben nach diesem Ereignis verändert hat. Und sie berichtet von einer besonderen Möglichkeit zu teilen, der Kleiderteilaktion „Meins wird Deins – Jeder kann St. Martin sein“. Diese Aktion ist eine Kooperation des Kindermissionswerks mit der aktion hoffnung im Bistum Augsburg, die sich bereits zum 20. Mal jährt. Sehr gut erhaltene Kleidungsstücke werden dabei in Secondhand-Läden weiterverkauft. Die Spenden kommen Projekten zugute, die sich dafür einsetzen, dass Kinder weltweit geschützt aufwachsen können.

Auf der Webseite www.sternsinger.de/martin finden sich weitere Materialien zu Sankt Martin sowie die Geschichte von Gans Auguste, die in diesem Jahr nach Indonesien reist. Sie erzählt altersgerecht, wie Mädchen und Jungen in dem südostasiatischen Land leben.

Im Online-Shop des Kindermissionswerks (shop.sternsinger.de) sind weitere Produkte, wie zum Beispiel Teelichtbanderolen und drei neue Bilderbücher zum Thema Sankt Martin erhältlich, die in Kooperation mit dem Kindermissionswerk entstanden sind.

Digitales Seminar am 29. September

Das Kindermissionswerk stellt die Materialien zur Martinsaktion 2022 in einem digitalen Seminar vor. Dort können die Teilnehmenden erfahren, wie sie die Martinsmaterialien in ihrer Einrichtung einsetzen können. Und sie können sich über die Kleiderteilaktion „Meins wird Deins“ genauer informieren. Das Seminar findet am Mittwoch, 29. September, von 16 bis 17 Uhr per Zoom statt und wird von Anne Herter geleitet, der Ansprechpartnerin für die Martinsaktion. Anmeldungen bitte bis zum 27. September per Mail an: herter@sternsinger.de.

Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ – das Hilfswerk der Sternsinger

Mehr als 1.400 Projekte für benachteiligte und Not leidende Kinder weltweit werden jährlich vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ unterstützt. Einnahmen in Höhe von insgesamt rund 78 Millionen Euro standen dem Hilfswerk der Sternsinger 2020 für seine Arbeit zur Verfügung. Gefördert wurden Projekte in rund 100 Ländern. Neben der Förderung der Kinder-Hilfsprojekte zählen der Einsatz für die Rechte von Kindern weltweit sowie die Bildungsarbeit zu den Aufgaben. Das Kindermissionswerk nimmt Spenden für Kinder entgegen. Spendenkonto: Pax-Bank eG, IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31, BIC: GENODED1PAX.


Mehr auf der folgenden Seite

© Gabriele Pohl, ReclameBüro / Kindermissionswerk


Weitere Veranstaltungen: Eltern-Lehrer-Erzieher

Lies mehr auf aachenerkinder.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner