Maulhelden
, , , , , ,

Maulhelden-Festival

Im Juni 2017 wird die StädteRegion Aachen Mittelpunkt des Schülertheaters in Nordrhein-Westfalen sein.

StädteRegion Aachen. In der Zeit vom 13. bis 17. Juni 2017 findet das bekannte Landes-Schüler-Theatertreffen „Maulhelden“ erstmals außerhalb von Düsseldorf statt.
Die Premiere wird in der StädteRegion gefeiert. Und dies nicht aus Zufall, denn hier veranstalten seit 20 Jahren das städteregionale Bildungsbüro, das Schulamt, die Aachener Kultur- und Theaterinitiative AKuT e.V. und weitere Partner die sehr erfolgreichen Schultheatertage mit über 2.000 Teilnehmern in den lokalen Theaterhäusern. Das Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW und das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW fördern das Landes-Schülertheater-Treffen „Maulhelden“. Fand es bislang alle zwei Jahre zentral in Düsseldorf statt, wird es ab diesem Jahr an einen jeweils wechselnden Spielort in NRW reisen.

Bewerben können sich Schülertheatergruppen und Literaturkurse aller Altersstufen und Schulformen bis 09. März aus ganz Nordrhein-Westfalen. Alle Informationen zum Festival und zur Bewerbung gibt es hier: www.maulhelden-nrw.de. Weitere Infos sind bei Ines Dziwisch vom städteregionalen Bildungsbüro (Tel. 0241/5198-4311, Mail: ines.dziwisch@staedteregion-aachen.de) erhältlich.

Mehr Infos

Die „Maulhelden“ kommen 2017 in die StädteRegion Aachen: Die Organisatoren (hinten v.l.) Gabi Roentgen, Ines Dziwisch (beide Bildungsbüro StädteRegion Aachen), Ute Dreser (Schulleiterin Mies-van-der-Rohe-Schule), Eckhard Debour (ThiS – Landesverband Theater in Schulen NRW) sowie (vorne v.l.) Jenny Schnier (Jurymitglied), Olaf Müller (Leiter Kulturbetrieb Stadt Aachen), Jutta Kröhnert (AKuT – Aachener Kultur- und Theaterinitiative e.V.) freuen sich auf das Festival. Foto: StädteRegion Aachen