Musikschule Aachen: Orientierung bei der Instrumentenwahl   

Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.

Musikschule der Stadt Aachen: Freie Plätze bei den „Instrumenten-Entdecker*innen“ und in den Elementarkursen

Welches  Instrument soll mein Kind lernen? Um diese Frage beantworten zu können,  bietet die Musikschule der Stadt Aachen mit „Instrumenten-Entdecker*innen“  ein Orientierungsjahr an, das ermöglicht, unterschiedlichste Instrumente kennenzulernen. 
Nach den Herbstferien beginnt eine neue Runde mit den Blasinstrumenten: Kinder  ab sieben Jahren, die Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott,  Trompete, Horn und Posaune lernen möchten, können sich noch kurzfristig  anmelden.

Auch  in den Elementarfächern, „Musikzwerge“ (Eltern-Kind-Kurs für Kinder von 1,5  bis drei Jahren), „Musikalische Früherziehung“ (vier beziehungsweise fünf Jahre)  und „Musikalische Grundausbildung“ (Kinder im 2. und 3. Grundschuljahr), sind  noch Plätze frei.

Freie  Unterrichtstermine gibt es an der Hauptstelle der Musikschule am Blücherplatz  mittwochs, 17.15 Uhr, und für die „Musikalische Grundausbildung“ an der  Grundschule Höfchensweg.

Weitere  Informationen
Detaillierte Informationen zu diesen Angeboten gibt es telefonisch unter 0241  432 38950 sowie im Internet unter www.musikschule-stadtaachen.de 


Mehr auf der folgenden Seite

Foto: pixabay.com


Weitere Veranstaltungen: Musik

Lies mehr auf aachenerkinder.de