Spielplatz Talstraße
, , , , , ,

Spielplätze in Aachen und Umgebung

In Aachen gibt es derzeit 226 öffentliche Spielplätze, 56 Bolzplätze und 13 Skateranlagen. (Stand 9/2016)

Auf aachenerkinder.de könnt ihr in unserer Übersicht (öffentliche) Spielplätze in eurer Umgebung direkt auf unserer Karte sehen.

Spielplätze

Spielplatz Dahlemer Str.
Foto: Stadt Herzogenrath

Zusätzlich listen wir auf dieser Karte auch alle Bolzplätze und für die größeren Kinder und Jugendliche Skateanlagen auf. Die Angaben zu den (öffentlichen) Kinderspielplätzen, Bolzplätzen (Fußball) und Skateanlagen (Sport – Sonstiges) entstammen einer Information der Stadt Aachen (Stand 7/2015).

Wenn wir aktuelle Informationen von der Stadt Aachen oder den Kommunen in der Region erhalten, findet ihr diese nicht nur in den einzelnen Beiträgen, sondern wir aktualisieren dementsprechend die Informationen auf der Karte.

Schreibt uns, wenn ihr uns zu den Kinderspielplätzen etwas mitteilen wollt, z. B. neue Spielplätze oder Kinderspielplätze, die renoviert wurden.

Wir freuen uns über jede Mitteilung.

Foto vom Spielplatz in der Talstraße: © Stadt Aachen/Harald Beckers

Hier geht es zu der Übersicht

Kontrolle der öffentlichen Spielplätze

Öffentliche Spielplätze, Bolzplätze und Skateranlagen werden von Mitarbeitern des Aachener Stadtbetriebes auf Schäden und Gefahren kontrolliert.
Abnutzung, Verwitterung, Materialermüdung und Vandalismus hinterlassen ihre Spuren an Spielgeräten. Regelmäßige Kontrollen und Wartungsarbeiten tragen zur Unfallvermeidung bei.
Bei allen Arbeiten steht die Sicherheit der Spielgeräte und des gesamten Platzes an erster Stelle. Die Aachener und ihre Kinder sollen einen dauerhaft sicheren, sauberen und möglichst attraktiven Spielplatz nutzen können, um den Kindern vielfältige Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten bieten zu können.
Spielplätze sind in dicht besiedelten Wohnbereichen in Stadtgebieten besonders wichtig, da es hier neben der elterlichen Wohnung häufig keine sicheren Spielmöglichkeiten gibt.

An den Spielplätzen sind Hinweisschilder montiert, auf denen nicht nur die Notrufnummer 112, sondern auch eine Service-Telefonnummer (0241 / 432-18555) und eine Service-Mailadresse des Stadtbetriebs vermerkt sind. Dort können Reparaturhinweise gemeldet werden.

Mehr Informationen