aachenerkinder

Tonies und Daisys in der Stadtbibliothek

Seit Beginn des Jahres können Kinder in der Kinderbibliothek so genannte Tonies ausleihen. Ein Tonie ist ein digitales Audiosystem in Form eines Würfels, auf den verschiedene Figuren gesetzt werden können, über die dann jeweils eine Geschichte als Hörspiel abgespielt wird. In jedem Tonie steckt ein NFC-Chip. Beim Aufsetzen einer Figur erkennt die Tonie-Box den jeweiligen Tonie und weiß, was sie abspielen soll. Tonies sind vor allem geeignet für sehbehinderte Kinder, da ein exaktes Einlegen der Figuren oder genaues Einstellen der Lautstärke an einem Regler nicht nötig ist. In der Kinderbibliothek stehen fünf Tonie-Boxen mit unterschiedlichen Figuren zum Ausleihen zur Verfügung. Für Kinder mit einem gültigen Leserausweis ist die Ausleihe kostenlos.

Gleichzeitig sind auch seit kurzem so genannte Daisys für sehbehinderte Erwachsene in der Ausleihe der Stadtbibliothek. Ein Daisy ist ein Hörbuch auf CD-Rom im mp3-Format mit einer zusätzlichen Struktur, die eine Navigation ermöglicht. So kann man einzelne Kapitel oder Überschriften anwählen, sich den letzten Absatz noch einmal vorlesen lassen und sich per Tastendruck die Länge eines Buches beziehungsweise die abgelaufene oder die noch verbleibende Spielzeit des Titels ansagen lassen. Um diese Funktion nutzen zu können, ist ein spezielles Abspielgerät oder eine entsprechende Abspiel-Software auf dem Computer notwendig. Für Erwachsene mit einem Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen Bl ist die Ausleihe der Daisys ebenfalls kostenlos.

Mehr Infos