Veranstaltung erfassen

Kategorienauswahl


Alle vorliegenden Kontaktdaten, Infos, etc. zu dieser Veranstaltung findet ihr auf dieser Seite. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Webseite des Veranstalters (siehe Verlinkungen auf dieser Seite). Weitere Infos liegen uns nicht vor. Wendet euch bei Fragen im Bedarfsfall bitte an die Veranstalter.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lernen in der digitalen Arbeitswelt – Kostenlose Qualifizierungsangebote

22.09.2021, 9:00 - 16:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 01.10.2021

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 05.10.2021

Lernen in der digitalen Arbeitswelt - Kostenlose Qualifizierungsangebote
Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.

Lernen in der digitalen Arbeitswelt. Kostenlose Qualifizierungsangebote in der StädteRegion Aachen

Digitalisierung wird immer wichtiger, wenn es um zukunftsorientiertes und wirtschaftliches Arbeiten geht. Viele digitale Prozesse sind aus dem Alltag in Unternehmen nicht mehr wegzudenken – schon gar nicht, seit die Corona-Pandemie die Arbeitswelt massiv verändert hat. Um die Nutzung digitaler Medien und die Gestaltung von digitalen Prozessen greifbarer zu machen, bietet die StädteRegion Aachen kostenlose Qualifizierungsangebote für verschiedene Zielgruppen an: Dazu gehören Jugendliche, die noch zur Schule gehen oder auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, ebenso wie Erwachsene, die fest mit beiden Beinen im Beruf stehen und sich weiterbilden wollen.

„Unsere Arbeitswelt steht vor Veränderungen, die nicht nur Fachkräfte, sondern auch Schulen und die Schülerschaft vor neue Herausforderungen stellt. Auf dem Weg in die Digitalisierung wollen wir die Menschen hier unterstützen“, so Bildungsdezernent Markus Terodde. Ab sofort bis zum Jahresende gibt es 14 verschiedene Workshops und Kurse, die kostenlos gebucht werden können. Die meisten finden online statt. Inhaltlich reicht die Angebotsspanne vom Bewerbungstraining über Workshops zur Gestaltung des digitalen Schulalltags oder zur Organisation des Arbeitens im Homeoffice. Das Programm haben das Bildungsbüro und die Wirtschaftsförderung zusammen mit Kooperationspartnern zusammengestellt. Die ersten Angebote starten bereits in Kürze, zum Beispiel:

 

  • Am 22. September findet von 09:00 bis 16:30 Uhr das Seminar „Train the Online-Trainer_in mit Zoom“ statt. Hier lernen erfahrene Referentinnen und Referenten, wie sie Präsenzinhalte in ein Online-Format übertragen können. Anmeldeschluss ist der 13. September.
  • Der Kurs „Das digitale Büro für Ein- und Wiedereinsteigende“ findet an in einer Reihe von sechs Terminen vom 01. Oktober bis zum 19. November jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr statt. Dort können Grundkompetenzen für das Arbeiten im digitalen Büro erworben werden. Anmeldeschluss ist der 27. September.
  • Am 05. Oktober wird von 17:00 bis 18:30 Uhr der digitale Workshop „Grundwissen Ausbildung“ angeboten. Schülerinnen und Schüler sowie Ausbildungsplatzsuchende können dort ihre Kompetenzen für Kommunikation und asynchrone Zusammenarbeit erweitern. Der Anmeldeschluss für diesen Termin ist der 27. September. Der Workshop findet an drei weiteren Terminen im Oktober und November statt.

 

Informationen zu Inhalten und Anmeldung sowie weitere Kursangebote sind im Katalog „Lernen in der digitalen Arbeitswelt“ zusammengefasst. Dieser steht zum Herunterladen unter www.staedteregion-aachen.de/bildungsbuero-aktuelles zur Verfügung.


Mehr auf der folgenden Seite

Foto: aachenerkinder.de


Weitere Veranstaltungen: Bildung

Lies mehr auf aachenerkinder.de

Details

Datum:
22.09.2021
Zeit:
9:00 - 16:30
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Städteregion Aachen
Zollernstr. 10
Aachen, 52070 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstaltung erfassen

Kategorienauswahl

Alle vorliegenden Kontaktdaten, Infos, etc. zu dieser Veranstaltung findet ihr auf dieser Seite. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Webseite des Veranstalters (siehe Verlinkungen auf dieser Seite). Weitere Infos liegen uns nicht vor. Wendet euch bei Fragen im Bedarfsfall bitte an die Veranstalter.