Veranstaltung erfassen

Kategorienauswahl


Alle Infos zu Corona in der Städteregion Aachen – täglich aktualisiert. Die meisten hier genannten Veranstaltungen (insbesondere Serientermine) finden z. Zt. nicht statt. Daher informiert euch bitte vorher bei den Veranstaltern. Kontaktdaten findet ihr jeweils bei den einzelnen Veranstaltungen. Online-Events werden speziell gekennzeichnet.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Livestream

Stadtbücherei Eschweiler: Nacht der Bibliotheken

10.03.2021, 8:00 - 17:00

Digital-Programm Nacht der Bibliotheken Eschweiler
Infos zu Corona- Bitte beachten: Zur Zeit finden aufgrund der aktuellen Bestimmungen fast nur Online-Veranstaltungen statt.

Stadtbücherei Eschweiler: Nacht der Bibliotheken – Digital-Programm

Mitmischen! − Die neunte „Nacht der Bibliotheken“ am 19. März auf großer Bühne im Internet als Digital-Programm

Eine gute Nachricht in Corona-Zeiten: Die „Nacht der Bibliotheken“ findet, wie geplant, am 19. März 2021, als Digital-Programm statt. Da davon auszugehen ist, dass, wenn überhaupt, nur wenig Publikum in die Bibliotheken kommen darf, tut sie, was Bibliotheken mit ihren digitalen Angeboten auch in pandemiefreien Zeiten längst erfolgreich tun: Sie bringt ihre Angebote direkt zu den Interessenten nach Hause. Kurzum: Die „Nacht der Bibliotheken“ geht ins Netz und macht damit die Bibliotheken im digitalen Raum sichtbar.
Wir machen es uns nett im Net! Die Stadtbücherei Eschweiler und knapp 220 Bibliotheken aus Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein laden Bürger*innen mit vielfältigem Programm ein, sich einen informativen, abwechslungsreichen, unterhaltsamen Abend zu gestalten. Dies können sie über die Webseiten und Social-Media-Kanäle der einzelnen Bibliotheken (Hashtag bibnacht) oder über die Webseite der „Nacht der Bibliotheken“ (www.Nacht-derBibliotheken.de) tun. Von der Webseite geht’s mit einem Klick auf die große Online-Bühne der „Nacht der Bibliotheken“, einer Social Wall auf der das Programm gebündelt wird und auf der u. a. Livestream-Veranstaltungen zu verfolgen sind. Der Vorteil dieser „Nacht“-Online-Ausgabe: Gäste können auch in anderen Bibliotheken mit dabei sein.

„Mitmischen!“ lautet das Motto dieser „Nacht der Bibliotheken“. Wer bei Diskussionen in unserer Gesellschaft mitmischen möchte, braucht gute Argumente. Wer dafür gesicherte Informationen finden will, ist auf zuverlässige Quellen angewiesen – Quellen, wie Bibliotheken sie bieten. Bibliotheken, so die Botschaft der „Nacht der Bibliotheken“, sind daher in Zeiten, in denen Minderheiten vor allem im Internet Fake News verbreiten und Unsicherheit erzeugen, wichtiger denn je. Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, hat die Schirmherrschaft der „Nacht der Bibliotheken“ übernommen. In ihrem Grußwort schreibt sie: “In Zeiten von Fake News und Verschwörungserzählungen ist das Besinnen auf unsere demokratischen Werte, Regeln und Handlungsmuster wichtiger denn je. Doch niemand wird automatisch als Demokratin oder Demokrat geboren. Demokratie muss gelernt, gelebt und erfahren werden. Öffentliche Bibliotheken gehören zu den Orten, an denen dies alles möglich ist.”

„Mitmischen!“ darf aber auch ganz wörtlich genommen werden: Die Bibliotheken bieten ein vielfältiges Programm.

Was erwartet die großen und kleinen Gäste der Stadtbücherei in Eschweiler beim Digital-Programm?

Rund um den Tag beteiligen sich hoffentlich ganz viele Menschen am ausgerufenen „Domino-Book-Day“ und an der Backaktion: „Mischen Sie mit, zeigen Sie uns das Ergebnis von den ausgegebenen Rezepten oder von Ihrem Kuchen-Lieblingsrezept! Wir sind gespannt auf die Ergebnisse! Alle TN erhalten eine kleine Aufmerksamkeit für ihre Beteiligung.

Zum Eschweiler Programm, das komplett per Videokonferenz zu erleben ist:

  • um 10.00 Uhr starten wir mit einem digitalen Bilderbuchkino: „Der kleine Orang-Utan“ für Kinder ab 3 Jahren
  • um 16.00 Uhr bekommen wir Besuch vom Haus der Kleinen Forscher und starten mit Experimenten zum Mitmachen für Grundschulkinder, denn: Wer experimentiert, kapiert! für Kinder ab 6 Jahren (max. 15 TN)
  • ebenfalls um 16.00 Uhr heißt es für die Großen mit dem FAB LAB Aachen einen digitalen Workshop: „Druck’s aus! – wie erstelle ich Dateien für den 3D-Druck? Das Tolle wird hier sein, dass entwickelte Projekte tatsächlich in der Stadtbücherei am neuen 3D-Drucker ausgedruckt werden können. Ab 13 Jahren (max. 15 TN)
  • um 17.00 Uhr ist Präsentationsstart zum Domino-Book-Day und zu den Backergebnissen bei Facebook und Instagram
  • um 19.00 Uhr lesen wir für die Kleinsten als Gute-Nacht-Geschichte „Und wie schläfst Du so?“
  • um 19.30 Uhr liest der Autor Olaf Müller, der schon einige Regionalkrimis veröffentlicht hat, aus seinem neuesten Krimi „Tote Biber schlafen nicht“, in dem es auch eine Eschweiler Szene gibt

Die „Nacht der Bibliotheken“ wird vom Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e. V. organisiert und großzügig vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert. Die ekz Bibliotheksservice GmbH Reutlingen übernahm auch diesmal dankenswerterweise kostenfrei den Versand der Werbemittel. WDR 5 ist wieder Medienpartner.
Die Mitarbeiter*innen der Stadtbücherei Eschweiler freuen sich auf viele Teilnehmer*innen – ob digital oder live… wir sehen uns!
Das Programm kann eingesehen werden unter: www.eschweiler.de/stadtbuecherei/aktuelles
bei Facebook und Neu!!! bei Instagram unter: Stadtbuecherei.Eschweiler
Anmeldungen möglichst schnell unter: buecherei@eschweiler.de oder telefonisch unter: 02403/71-352

Stadtbücherei Eschweiler ● Johannes-Rau-Platz 1 ● 52249 Eschweiler


Mehr auf der folgenden Seite

Grafik: Stadt Eschweiler


Weitere Veranstaltungen: Eltern und Kind

Lies mehr auf aachenerkinder.de

Details

Datum:
10.03.2021
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Stadtbücherei Eschweiler
Johannes-Rau-Platz 1, 52249 Eschweiler
Eschweiler, Deutschland
+Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar