Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Grashaus

+ Google Karte
Fischmarkt 3
Aachen, 52062 Deutschland
http://grashaus-aachen.eu/
Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.

Grashaus in Aachen: Europäisches Klassenzimmer für Kinder und junge Erwachsene

Das Grashaus ist die Station „Europa“ der Route Charlemagne Aachen und als solche vor allem ein außerschulischer Lernort für Schüler ab Klasse 7 bis zur Oberstufe. Die jungen Menschen sind eingeladen, sich mit der Geschichte Europas zu beschäftigen und gemeinsam über die europäische Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu diskutieren.

Bauhistorische Führungen

Rathaus, Kerker, Stadtarchiv: Das Haus ist selbst ein Stück europäische Geschichte.

Und diese Geschichte haben die Planer ernst genommen. Sie haben die Architektur und die Möblierung bewahrt. Davon können sich kleine Gruppen in einer baugeschichtlichen Führung ein Bild machen.

 

Grashaus – Die Geschichte:

Erbaut um 1260, war das Grashaus als erstes Aachener Rathaus sichtbares Zeichen für das Selbstbewusstsein der Bürger, die seit 1258 einen Stadtrat hatten. Nachdem im 14. Jahrhundert der Nachfolgebau am Markt errichtet war, wurde es als Gericht und Gefängnis genutzt. Zum Tode Verurteilte wurden hier öffentlich enthauptet. Eine Zeitlang glaubte man, die Bezeichnung „Grashaus“ sei – wegen der „grässlichen“ Umstände – auf das mittelhochdeutsche graz (wütend, rasen, zornig bzw. grazen = schreien) zurückzuführen. Vermutlich bezieht sich der Begriff aber auf die Gras bewachsene Fläche, die das Gebäude einst umgab. 1885 wurde der Umbau der Ruine zum Stadtarchiv beschlossen.

Foto: Stadt Aachen

Mehr Informationen

Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.
Grashaus