Sommerferien Ferienspiele Aachen

Sommerferien 2020: Ferienangebote in Aachen und der Städteregion Aachen

Bitte beachten: Mittlerweile werden wieder viele Veranstaltungen angeboten, die wir veröffentlichen. In vielen Fällen werden bestimmte Auflagen (Corona) genannt. Bleibt gesund!

Ferienangebote auch in den Sommerferien 2020 auf aachenerkinder.de

  • Alle Termine, Veranstaltungen und Infos zu den Ferienspielen auf einen Blick
  • Termine nicht nur in der Stadt Aachen, sondern in der gesamten Städteregion Aachen, Kreis Heinsberg und Kreis Düren
  • Neues Ferienspielportal: Angebote auf der Webseite der Stadt Aachen sind online
  • Der Sommerferienplaner der Städteregion Aachen
  • Ferienspiele in Würselen
  • Freizeitprogramm in Alsdorf auch in den Ferien

In unserem umfangreichen Veranstaltungskalender findet ihr trotz Corona zahlreiche Ferienangebote in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche in der Städteregion Aachen mit allen Angaben zu möglichen Kosten, Kontakten, Uhrzeiten, zur Anmeldung bei den Veranstaltern, etc.:
Ferienreitkurse, Fußballkurse, Ferienangebote in den Aachenern Museen, musisch-kreative Angebote, Erlebnisangebote in der Natur, Tanzen, Theaterspielen und vieles, vieles mehr – das Angebot ist riesig.
Für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas dabei.

Kostenlose Angebote haben wir in der Regel besonders herausgestellt.

Veranstalter können übrigens völlig kostenlos eine Veranstaltung (natürlich nicht nur Ferienangebote) oder auch ein neues Freizeitangebot veröffentlichen:
Veranstaltungen und Freizeitangebote können bei aachenerkinder.de schnell und problemlos eingetragen werden und werden in der Regel noch am gleichen Tag der Übermittlung frei geschaltet.
Hier sind die Links:
Veranstaltung eintragen
Freizeitangebot eintragen

aachenerkinder.de wurde im Jahre 2005 mit dem “Prädikat Kinderfreundlich” der Stadt Aachen ausgezeichnet.

Und auch Kurzentschlossene finden noch jede Menge Angebote.

Übersicht Veranstaltungen in den Ferien


Ferienspiele 2020: Jetzt im neuen Ferienspielportal für den Sommer anmelden

Ansprechend, informativ und übersichtlich: So präsentiert sich das neue Ferienspielportal der Stadt Aachen unter www.aachen.de/ferienspiele. Hier finden Kinder, Jugendliche und Eltern zukünftig nicht nur die Informationen zu den Sommerferienspielen, sondern auch zu den Angeboten in den Oster- und Herbstferien.

Analog zur gedruckten Ausgabe der Ferienspielzeitung für die Sommerferien – die es 2020 ausnahmsweise nicht geben wird – gibt es zu jeder Aktion eine kleine Beschreibung der Ferienspielaktion, den Ort, die Daten für die Anmeldung und Informationen zu den Kosten, wenn vorhanden. Für Ferienspielaktionen, die nicht durch externe Anbieter sondern durch die Stadt Aachen selbst angeboten werden, kann man sich auch direkt komplett online anmelden.

In diesem Jahr wird – aufgrund der notwendigen Hygienemaßnahmen und Einschränkungen – noch eine Info-Seite vorgeschaltet, die aber zukünftig nicht mehr erscheinen soll. Dann geht es mit www.aachen.de/ferienspiele direkt zum Portal.

Die Ferienspiele im Internet


Der Sommerferienplaner der Städteregion Aachen

Wie in den vergangenen Jahren hat das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen wieder eine ganze Reihe von Freizeitangeboten in den Sommerferien 2020 in einer kleinen Infobroschüre zusammengetragen.

Im Mittelpunkt stehen dabei örtliche und außerörtliche Freizeitmaßnahmen von Jugendeinrichtungen, Vereinen und freien Trägern, die sich vor allem an Kinder und Jugendliche aus Baesweiler, Monschau, Roetgen und Simmerath richten.

Darüber hinaus gibt es auch einige überregionale Ferientipps, Adressen von Jugendzeltplätzen und Linkhinweise von informativen Internetseiten verschiedener Anbietern, die eigene umfängliche Angebote zur Freizeitgestaltung bieten.

Doch die Corona Pandemie hat dazu geführt, dass zwischenzeitlich einige Ferienmaßnahmen nicht mehr, oder zumindest nicht wie noch bis März 2020 beworben, angeboten werden können!

Mehr Infos


Würselen: Sommerferienspiele im Nautilus und Am Wisselbach

  • Sommerferienspiele im Nautilus: Plätze ab 3. August frei
  • Für das Ferienspielprogramm im Jugendzentrum Nautilus in Bardenberg sind noch Plätze frei, allerdings nur in der zweiten Ferienspielwoche vom 3. bis 7. August.
  • Die Ferienspiele Am Wisselsbach finden ebenfalls wie geplant vom 20. bis 24. Juli statt.

Sommerferienspiele im Nautilus und Am Wisselsbach finden eingeschränkt statt

(psw/ma) Das aktuelle Pandemiegeschehen und die vielen Regeln, die es jetzt zu beachten gilt, machen auch vor den Ferienspielangeboten nicht Halt. Der zuständige Fachdienst der Stadt Würselen hat aber entschieden, die Sommerferienspiele im Jugendzentrum Nautilus und Am Wisselsbach dennoch stattfinden zu lassen, allerdings mit Einschränkungen und selbstverständlich unter erhöhten Vorsichtsmaßnahmen.

Die Ferienspiele im Jugendzentrum Nautilus in Bardenberg finden wie geplant in der Zeit vom 27. Juli bis 7. August statt, allerdings kann jedes Kind nur eine Woche teilnehmen und die Anzahl der Kinder wird auf 15 Kinder pro Woche begrenzt. Eltern, die ihre Kinder bereits angemeldet haben, können im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze entscheiden, ob ihre Kinder in der 31. Kalenderwoche (27. bis 31 Juli) oder in der 32. Kalenderwoche (3. bis 7. August) teilnehmen.

Aktualisierung vom 10.6.: Alle Plätze für die 31. Kalenderwoche sind besetzt! In der 32. Kalenderwoche sind noch Plätze frei.

Die Ferienspiele Am Wisselsbach finden ebenfalls wie geplant vom 20. bis 24. Juli statt. Die Gruppen werden kleiner sein als bisher und die Anzahl der Plätze wird auf 25 begrenzt.

Das Programm für die beiden Ferienspielangebote wird derzeit so gestaltet, dass die wichtigen Regeln, die den Kindern aus dem Alltag und der Schule bekannt sein werden, wie beispielsweise Abstand halten, regelmäßiges und gründliches Händewaschen usw., auch hier umgesetzt werden können.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung direkt hier.


Freizeitprogramm in Alsdorf auch in den Ferien

Freizeitprogramm in Corona-Zeiten: Workshops auch in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche im Alten Rathaus Mariadorf –  Schützende Vorschriften müssen natürlich eingehalten werden – Nur mit Voranmeldung

Alsdorf. Der Städtische Kinder- und Jugendtreff „Altes Rathaus“ Mariadorf, bietet Kindern undJugendlichen vor und während der Sommerferien trotz Corona ein vielseitiges Freizeitprogramm.Natürlich immer unter Einhaltung aller schützenden Vorschriften und ausschließlich mit Voranmeldung!

Musikkurse:

Nachdem die Musikkurse in Form von Schlagzeug-, Gitarren-, Klavier-, und Geigenunterricht erst einmal pausieren mussten, wurde schnell eine Lösung gefunden in Form von Online-Unterricht. Per Skype konnten die Schüler ihren Einzelunterricht wahrnehmen. Zuerst etwas ungewohnt, aber

machbar! Mittlerweile findet der Unterricht wieder in den Räumen der Einrichtung statt, einzeln und mit Sicherheitsabstand! Bei Interesse sind Anmeldungen für die Zeit nach den Ferien also möglich!

Musikworkshops für Teenies und Jugendliche ab 12 Jahren in den Ferien

Der Jugendhilfeverein „VorOrt“ e.V bietet in den ersten drei Wochen der Sommerferien, in

Kooperation mit dem Jugendtreff „Altes Rathaus“, tolle Angebote für junge Musiker und

Musikinteressierte. Da allerdings nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zur Verfügung steht, sollten Interessierte sich schnell entscheiden!

1. Woche: 29. Juni bis 3. Juli: Bandprojekt für Teenies und Jugendliche ab 12 Jahren mit

Instrumentalkenntnissen

Von Mo-Fr, täglich von 11 bis 13 Uhr können sich junge Musiker, mit ihrem Instrument mal in einer Band versuchen. Unter Anleitung können hier erste Erfahrungen gesammelt werden, in einer Gruppe zu spielen.

2. Woche: 6. Juli bis 10. Juli.: Einführungskurs Gitarre für Anfänger

Von Mo-Fr wird in der Zeit von 10.30 bis 11.30 Uhr und von 12 bis 13 Uhr jeweils ein Gitarrenkurs für Anfänger ab zehn Jahren angeboten. Hier wird auch die Möglichkeit geboten, das Klavierspiel mal zu erproben.

3. Woche: 13. Juli bis 17. Juli: Trommelworkshop auf Djembes (afrikanische Trommeln)

Ebenfalls täglich von 10.30 bis 11.30 Uhr und von 12 bis 13 Uhr wird jeweils ein afrikanischer Trommelworkshop unter Leitung von Serge Salimou angeboten. Trommeln werden zur Verfügung gestellt.

Jugendeinrichtung öffnet ab 16.30 Uhr (telefonische Anmeldung erforderlich!)

Das Alte Rathaus wird in allen Ferienwochen von Montag bis Donnerstag, von 16.30 bis 19.30 Uhr seinen Türen für Jugendliche öffnen, die gerne vorab telefonisch Angebotswünsche äußern können. Hier sind Kreativangebote, Filmvorführungen und vieles mehr möglich.

Fotowettbewerb für Jugendliche „Meine Lieblingsplätze in Alsdorf“

Ebenfalls in den ersten drei Wochen der Ferien können Jugendliche ab 12 Jahren, sich an einem Fotowettbewerb zum Thema „Meine Lieblingsplätze in Alsdorf“ beteiligen. Eingeschickt werden können Fotos von beliebten Orten, Treffpunkten und Einrichtungen, die Jugendliche besonders mögen. Gewinne in Form von Eisgutschriften locken und die besten Fotos werden auf einer Alsdorfkarte veröffentlicht. Weitere Infos gibt es bald auf der Webseite der Stadt Alsdorf!

– Digitales Hörbilderbuch für Kinder

und noch ein Highlight in der ersten Ferienhälfte! Gesucht werden Grundschulkinder, die Lust darauf haben, sich an der Gestaltung eines digitalen Hörbilderbuches zu beteiligen. Los geht’s damit, dass der Beginn einer Kindergeschichte an alle teilnehmenden Kinder verschickt wird. Diese dürfen per Sprachnachricht den weiteren Verlauf der Geschichte mitgestalten und ein Bild dazu malen, welches sie per Mail oder Post in die Einrichtung schicken. Die Sprachnachrichten und Bilder werden in ein digitales Hörbilderbuch eingefügt, welches nach Fertigstellung auf der Seite der Stadt Alsdorf zu sehen und zu hören sein wird. Auch hier folgen noch genauere Infos zur Teilnahme auf der Webseite der Stadt. Belohnt wird die Teilnahme mit einer Eisgutschrift! Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack: Von Willi, dem Fisch, der kein Fisch sein wollte ( – :

Für alle Angebote gibt es weitere Infos unter der Tel.: 02404 / 65125 oder per Mail an

dagmar.schaefer@alsdorf.de.

Fragen hinsichtlich der Treffangebote im Abendbereich können an folgende Mailadresse gerichtet werden: inge.siemetzi@alsdorf.de


Mehr auf der folgenden Seite

Bild von Andreas Lischka auf Pixabay


Weitere Ferienveranstaltungen

Weitere Veranstaltungen: Familie

Lies mehr auf aachenerkinder.de

Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.