Corona Schutzmaßnahmen Aachen Städteregion

Corona: Aktuelle Informationen für Familien

Alle Infos zu Corona in der Städteregion Aachen - täglich aktualisiert. Im Januar 2021 finden aufgrund der aktuellen Bestimmungen fast keine Veranstaltungen statt.

Aktuelle Informationen für Familien in der Städteregion Aachen

Die entsprechenden Infos sind je nach Stadt oder Kommune (Aachen, Stolberg, Alsdorf, Würselen, Herzogenrath, Eschweiler, etc.) kategorisiert. Dazu haben wir alle aktuellen Informationen für Familien in der Städteregion Aachen, die im Rahmen der Corona-Pandemie von Bedeutung sind, gesammelt. Diese Informationen betreffen zum Beispiel geänderte Öffnungszeiten in Bezug auf die Lockerung der Corona-Maßnahmen, Umgang mit Elternbeiträgen, Angebote der Kommunen etc.

Coronabetreuungs-Verordnung

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb: Bislang gilt an allen Schulen für das Unterrichtsgeschehen im Klassenraum, dass die Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen haben, sobald sie sich nicht auf ihren festen Sitzplätzen befinden (Sitzplatzregel).

Ab heute dem 1. Oktober 2020 gilt eine neue Regelung für den Unterricht in der Primarstufe. Danach ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung für die Kinder in der Primarstufe innerhalb ihres Klassenverbands im Unterrichtsraum keine Pflicht mehr. Sobald der Klassenraum verlassen wird, ist auch in der Primarstufe wie bisher die Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Wenn im Unterrichtsraum Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Klassen gemeinsam Unterricht haben (gemischte Gruppen), gelten – wie auch für die Klassen der Sekundarstufe I und für alle älteren Schülerinnen und Schüler – ebenfalls unverändert die bisherigen Regelungen (insbesondere die Sitzplatzregel).

Die Empfehlungen des Gesundheitsamtes zu wichtigen „Schulfragen“ werden in der FAQ-Schule beantwortet; nachzulesen unter aachen.de/corona

Die aktualisierten Verordnungen gelten bis zum 31. Oktober 2020.


Aachen

4.11.2020: Stadtbibliothek auch im November geöffnet – Die Stadtbibliothek Aachen bleibt auch im November nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung geöffnet. Die Medienausleihe und die Medienrückgabe sind entsprechend zu den üblichen Öffnungszeiten möglich. Wie der städtische Fachbereich Presse und Marketing mitteilt, ist beim Besuch der Stadtbibliothek das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung notwendig. Das gilt ebenso für das Einloggen mit dem Benutzerausweis am Eingang zur Hinterlegung der Kontaktdaten.

Die Stadtteilbibliotheken Haaren und Depot Talstraße sowie die Bibliotheksnebenstellen in Bildchen, Oberforstbach und Walheim können ebenfalls zu den planmäßigen Öffnungszeiten besucht werden. Dort ist der Zugang allerdings entsprechend der Räumlichkeiten auf wenige Personen beschränkt. Die

Bibliotheksnebenstelle Kornelimünster ist dagegen im November geschlossen.

Auch der Bücherbus Fabian fährt seine Haltestellen nach regulärem Plan an, bietet aber bis auf weiteres nur einen eingeschränkten Service. Zur Medienausleihe und Medienrückgabe kann Fabian zurzeit nicht betreten werden. Eine Medienrückgabe ist möglich; die Medienausleihe erfolgt nur nach vorheriger Bestellung unter fabian.bibliothek@mail.aachen.de .

In dieser Zeit mit eingeschränktem Service ist die Stadtbibliothek Aachen während der Öffnungszeiten zusätzlich telefonisch unter der Rufnummer 0241 432-38690 erreichbar.

2.11.2020: Laufen im Waldstadion fällt bis auf Weiteres aus – Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW, findet das Laufen bei Flutlicht im Waldstadion – montags und freitags – bis auf weiteres nicht statt. Der Fachbereich Sport der Stadt Aachen bittet um Verständnis.

2.11.2020: Keine Führungen im Dom und in der Domschatzkammer – Gottesdienste finden unter Einhaltung der bekannten Sicherheitsmaßnahmen statt – Die Bestimmungen der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen für den November haben auch Auswirkungen auf den Betrieb rund um den Hohen Dom zu Aachen. Das Wichtigste zuerst: Gottesdienste finden unter Berücksichtigung der bekannten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen weiterhin zu den gewohnten Uhrzeiten statt. Die Gläubigen müssen währenddessen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Darüber hinaus bleibt der Dom für Betende geöffnet.

Ab dem heutigen Montag, 2. November, finden keine touristischen Führungen und nicht-liturgische Veranstaltungen mehr statt. Dies gilt zunächst bis Montag, 30. November. Werktags wird der Dom bereits um 18 Uhr und an Sonntagen nach der Vesper geschlossen.

Die Domschatzkammer bleibt im November geschlossen. Die Dominformation wird vom 2. bis einschließlich 10. November geschlossen. Die Aachener Dommusik stellt ihren Probebetrieb bis zum Monatsende ein.


Herzogenrath


Stolberg

6.11.2020: Schließung der VHS wird aufgehoben – Die vorsorgliche Schließung der VHS Stolberg aufgrund eines Coronafalls wurde nun durch die StädteRegion aufgehoben. Die VHS hat alle Hygienemaßnahmen konsequent erfüllt. Der Unterrichtsbetrieb beginnt wieder ab Montag, 09.11.2020, für die Integrations-und Berufssprachkurse sowie für die Deutschkurse. Alle anderen Präsenzkurse pausieren aufgrund der Vorgaben der Coronaschutzverordnung noch bis 30.11.20.

3.11.2020: Aufgrund eines Corona-Falles muss die VHS Stolberg bis auf Weiteres ab morgen, 04.11.2020, schließen. Alle bislang noch angebotenen Kurse fallen vorübergehend aus. Ein Wiedereröffnungstermin wird sobald bekannt veröffentlicht.

3.11.2020: Von Corona betroffene Kitas z.T. wieder geöffnet – Am gestrigen Montag, 02.11.2020, mussten drei Kitas im Stadtgebiet wegen Coronafällen schließen. Die Kita Mozartstraße ist nach der Aufklärung der Situation durch das Gesundheitsamt seit heute wieder geöffnet. Die Kita Franziskusstraße wird derzeit noch vom Gesundheitsamt abschließend untersucht. Vorsichtshalber bleibt diese Kita noch mindestens bis morgen geschlossen. Die Kita Am Holderbusch öffnet wieder am 10.11.2020. Dort befinden sich derzeit 6 Kinder, die nicht in Quarantäne mussten, in der Notbetreuung.

30.10.2020: Drei Kitas ab 2.11.2020 geschlossen – Wegen jeweils einem Corona-Fall bleiben die Kitas Am Holderbusch, Franziskusstraße und Mozartstraße ab Montag, 02.11.2020 geschlossen bis weitere Anweisungen durch das Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen erfolgt sind.

2.11.2020: Unterbrechung vieler Kurse in der VHS Stolberg – Aufgrund der neuen Coronaschutzverordnung finden in der VHS Stolberg nur Integrationskurse, Berufssprachkurse, Deutschkurse sowie Prüfungen statt. In der Zeit von 02.11. – 30.11.20 werden alle anderen Kurse unterbrochen. Es finden in diesem Zeitraum keine Vorträge und Workshops statt. Die Volkshochschule informiert die betroffenen Teilnehmenden. Die VHS bittet, Anliegen telefonisch (02402 862457) oder per E-Mail (vhs@stolberg.de) zu klären bzw. um Terminvereinbarung, wenn eine persönliche Vorsprache erforderlich ist.


Eschweiler


Würselen


Alsdorf

Städtischer Jugendtreff „Altes Rathaus“ startet digitales Songprojekt

21.1.2021: Der Städtische Jugendtreff „Altes Rathaus“ in Mariadorf lädt zur Teilnahme an einem digitalen Songprojekt ein. Angelehnt an den Song „Calm after the storm“ können Musiker und Musikerinnen sowie Sänger und Sängerinnen eine Bild- und Tonaufnahme ihres Instrumental- oder Gesangsbeitrags per Mail schicken. Diese Aufnahme wird dann Teil eines gemeinsam gestalteten Musikvideos. Der Beitrag kann in Form eines Instrumentalsolos erfolgen, kann aber auch eine einfache Begleitung mit einem Instrument sein. Gesungen werden kann eine Strophe, ein Refrain – oder gleich der ganze Song.

Eine digitale Grundversion des Songs auf ist bei Facebook unter dem Stichwort „VorOrt Jugendtreff Altes Rathaus“ sowie auf Instagram und auf der Webseite der Stadt Alsdorf unter www.alsdorf.de zu hören. Zwei Teilnehmer haben hier bereits einen kleinen Beitrag zur Grundversion geleistet, sind aber noch nicht zu sehen. Bei der Aufnahme (bitte Bild und Ton) sollte diese Version per Kopfhörer angehört werden, damit nicht auf jeder Aufnahme nochmals die Grundversion zu hören ist. Die Aufnahme kann bis zum 12. Februar per Mail an dagmar.schaefer@alsdorf.de geschickt werden. Unter dieser Mailadresse können auch Fragen zum Projekt gestellt werden.

 


Mehr auf der folgenden Seite

Foto: aachenerkinder.de - Danke an unsere 3-jährige Enkelin, die uns das Schaf als Model zur Verfügung gestellt hat 😉


Weitere Veranstaltungen: Terminanzeige

Lies mehr auf aachenerkinder.de

Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.