Freibad Hangeweiher in Aachen: Öffnungszeiten

Fernwärmearbeiten am Freibad verschoben

28.5.2024: Wer heute im Freibad Hangeweiher war und kaltes Wasser befürchtet hatte, hatte Glück: Die Arbeiten an der Fernwärmeversorgung mussten kurzfristig verschoben werden und so gab es in den Duschen doch heißes Wasser und die Beckentemperatur war wie immer.

Als neuer Termin für die Arbeiten wurde nun Montag, 3. Juni, anvisiert. An diesem Tag gilt dann, was eigentlich heute gelten sollte: Von 6 Uhr bis in den Nachmittag hinein wird das Freibad zeitweise nicht beheizt. Es kann also sein, dass keine warmen Duschen zur Verfügung stehen. Auch die Wassertemperatur der Becken kann an diesem Tag niedriger als sonst sein.


Freibad Hangeweiher ist am 28. Mai zeitweise unbeheizt

23.5.2024: Der Fachbereich Sport teilt mit, dass das Freibad Hangeweiher am Dienstag, 28. Mai, von 6 Uhr bis in den Nachmittag hinein zeitweise nicht beheizt werden kann. Der Grund dafür sind Arbeiten an der Fernwärmeversorgung des Schwimmbads. Es kann also sein, dass keine warmen Duschen zur Verfügung stehen. Auch die Wassertemperatur der Becken kann an diesem Tag niedriger als sonst sein.


Punktlandung im Hangeweiher: Das Freibad öffnet pünktlich am 1. Mai

29.4.2024: Aufatmen bei allen Beteiligten und den Badegästen: Das Interimsgebäude für die Badesaison 2024 im Freibad Hangeweiher ist rechtzeitig fertig geworden. Strom und Wasser sind angeschlossen, der Weg vor dem „Containerdorf“ gepflastert. Das Freibad Hangeweiher kann also – wie es Tradition in Aachen ist – pünktlich am 1. Mai um 6.30 Uhr öffnen.

Noch vor einem Monat war das alles andere als sicher. Die enormen Niederschläge seit November 2023 hatten zum Verzug bei den Erdarbeiten für den Neubau geführt, wodurch die vorbereitenden Erdarbeiten für das Interimsgebäude erst verspätet beginnen konnten. In einer auf gut fünf Wochen reduzierten Bauzeit konnte das Provisorium nun realisiert werden. In den ersten Maitagen werden möglicherweise noch Restarbeiten erfolgen. Und: Am Montag, 6. Mai, muss das Freibad noch einmal für einen Tag schließen, da dann der Kran auf der Baustelle aufgebaut wird.

Kleinere Einschränkungen bis Pfingsten

Zunächst müssen die Badegäste auch noch ein paar Einschränkungen hinnehmen: Abschließbare Spinde, neue Bänke in den Umkleiden, ein Wickeltisch sowie eine Liege in der rollstuhlgerechten Umkleide werden voraussichtlich erst zu Pfingsten zur Verfügung stehen. Offene Regale und Hakenleisten aus dem Bestand sind dauerhaft am Bauzaun montiert, so dass sie vom Becken einsehbar sind und in der Übergangszeit die Spinde ersetzen. Die Möglichkeit, Wertsachen an der Kasse einschließen zu lassen, besteht wie gewohnt. Steckdosen wird es in den Interimscontainern geben, aber einen Fön müssen die Badegäste in dieser Saison selbst mitbringen. Die rollstuhlgerechte Umkleide mit Dusche, Waschtisch und WC ist nur mit einem Euroschlüssel zugänglich. Dieser wird im Bedarfsfall durch das Badpersonal ausgehändigt. Dem Fachbereich Sport war es wichtiger, das Freibad möglichst früh mit kleineren Einschränkungen, als später und perfekt ausgestattet zu öffnen.

Die Realisierung des Projektes innerhalb von nur 14 Monaten war nur möglich, weil alle Projektbeteiligten an einem Strang gezogen haben: die beteiligten Fachbereiche der Stadtverwaltung, externe Planer und Bauleitung sowie die beauftragten Unternehmen und Lieferanten.

Das Freibadteam freut sich jetzt auf eine ungewöhnliche Saison und hofft auf einen großartigen Sommer und viele Gäste.

Die Öffnungszeiten des Freibads Hangeweiher ab 1. Mai

Mai bis August:

  • Mo.: 12.00 – 21.15 Uhr
  • Di.: 06.30 – 21.15 Uhr
  • Mi.: 06.30 – 21.15 Uhr
  • Do.: 06.30 – 21.15 Uhr
  • Fr.: 06.30 – 21.15 Uhr
  • Sa.: 06.30 – 21.15 Uhr
  • So.: 06.30 – 21.15 Uhr

September:

  • Mo.: 12.00 – 20.00 Uhr
  • Di.: 07.00 – 20.00 Uhr
  • Mi.: 07.00 – 20.00 Uhr
  • Do.: 07.00 – 20.00 Uhr
  • Fr.: 07.00 – 20.00 Uhr
  • Sa.: 07.00 – 20.00 Uhr
  • So.: 07.00 – 20.00 Uhr

Die Freibadsaison hat geringfügige Auswirkungen auf die Öffnungszeiten der Ulla-Klinger-Halle:

  • Mo.: 12.00 – 22.00 Uhr, Öffentliches Springen: 19.00 – 22.00 Uhr
  • Di.: 06.30 – 17.00 Uhr, Schwimmen im Springerbecken: 06.30 – 08.00 Uhr
  • Mi.: 06.30 – 17.00 Uhr, Schwimmen im Springerbecken: 06.30 – 08.00 Uhr
  • Do.: 06.30 – 18.00 Uhr, Schwimmen im Springerbecken: 06.30 – 08.00 Uhr
  • Fr.: 06.30 – 18.00 Uhr, Schwimmen im Springerbecken: 06.30 – 08.00 Uhr
  • Sa.; 13.00 – 19.00 Uhr, Flossenschwimmen: 14.00 – 15.00 Uhr und Spielstunde: 15.00- 16.00 Uhr, Öffentliches Springen: 16.00 – 17.45 Uhr
  • So.: 08.00 – 13.30 Uhr, Schwimmen im Springerbecken: 08.00 – 10.00 Uhr

Die Angebote im Springerbecken sind abhängig von verfügbarem Personal.


Freibad Hangeweiher: Letzter Badetag am 31. August

22.8.2023: Aufgrund der nächsten anstehenden Phase bei den Umbauarbeiten besteht nur noch bis zum 31. August die Möglichkeit, im Freibad Hangeweiher schwimmen zu gehen. Danach bleibt nur der Besuch der Schwimmhallen in Aachen, anderer Freibäder in der Städteregion Aachen oder eines Badesees.

Öffnungszeiten vom Freibad Hangeweiher in Aachen

1.6.2023: Pünktlich am Montag, 1. Mai, hat das Freibad Hangeweiher wieder seine Tore geöffnet und startet in die diesjährige Freiwassersaison. Neben dem 50-Meter-Schwimmerbecken, ausgekleidet mit Edelstahl und mit Sprunganlage, bietet auch das Nichtschwimmerbecken – ebenfalls im Edelstahllook – mit Wasserkanonen, großer Edelstahlrutsche und Massagedüsen Badespaß für Groß und Klein. Für die ganz Kleinen steht ein Kinder- und Planschbereich im Schatten schöner alter Bäume zur Verfügung. Außerdem gibt es verschiedene Spiel- und Sportmöglichkeiten. Ganz gleich ob Frühschwimmer*innen, Sonnenhungrige oder Familienbadetag – das innenstadtnahe Freibad mit großer Liegewiese und schönem Baumbestand ist für alle attraktiv.

Freibäder in der Städteregion Aachen

Zu Beginn, am Montag, 1. Mai, entfällt der Reinigungstag, sodass der Hangeweiher ausnahmsweise von 6.30 bis 21.15 Uhr geöffnet ist.

Um Wartezeiten zu vermeiden, lohnt es sich bereits vorab eine Eintrittskarte im Webshop unter ticket-baeder.aachen.de zu kaufen. Einzeltickets sind nicht termingebunden und ab Kaufdatum in allen städtischen Bädern drei Jahre gültig.

Der Hangeweiher wird in diesem Jahr vom 1. Mai bis zum 31. August wie folgt geöffnet sein:

  • Mo. 12.00 – 21.15 Uhr
  • Di. 06.30 – 21.15 Uhr
  • Mi. 06.30 – 21.15 Uhr
  • Do. 06.30 – 21.15 Uhr
  • Fr. 06.30 – 21.15 Uhr
  • Sa. 06.30 – 21.15 Uhr
  • So. 06.30 – 21.15 Uhr

Kassenschluss ist täglich um 20.15 Uhr, das Ende der Wasser- und Duschzeit täglich um 20.45 Uhr, das Gelände des Freibades bis muss 21.15 Uhr verlassen sein. Bei schlechter Witterung kann das Freibad früher geschlossen werden.

Geänderte Öffnungszeiten der Schwimmhallen
Aufgrund des Maifeiertags sind die Elisabethhalle, die Schwimmhalle Brand und die Ulla-Klinger-Halle am Montag, 1. Mai, geschlossen. Jedoch steht neben dem Freibad auch die Schwimmhalle Süd von 9 bis 17 Uhr zur Verfügung.

Ab dem 2. Mai gelten dann auch in den städtischen Schwimmhallen geänderte Öffnungszeiten.

Elisabethhalle

  • Mo. 06.30 – 13.00 Uhr
  • Di. 06.30 – 21.00 Uhr
  • Do. 06.30 – 13.00 Uhr
  • Fr. 06.30 – 13.00 Uhr
  • Sa. 07.00 – 14.00 Uhr

Schwimmhalle Süd

  • Mo. 06.30 – 21.00 Uhr
  • Di. 10.00 – 18.00 Uhr
  • Mi. 06.30 – 21.00 Uhr
  • Do. 12.00 – 21.00 Uhr
  • Fr. 06.30 – 21.00 Uhr
  • Sa. 09.00 – 16.00 Uhr
  • Flossenschwimmen: 11.30 – 13.00 Uhr & Spielstunde: 14.00 – 15.00 Uhr
  • So. 09.00 – 16.00 Uhr

Schwimmhalle Brand

  • Mo. 06.30 – 17.00 Uhr
  • Di. 12.00 – 18.00 Uhr
  • Mi. 06.30 – 22.00 Uhr
  • Spielstunde: 16.00 – 17.30 Uhr & Wonneproppenstunde: 17.30 – 19.00 Uhr
  • Do. 06.30- 17.00 Uhr
  • Fr. 06.30 – 18.00 Uhr
  • Sa. 08.00 – 15.00 Uhr
  • Spielstunde: 14.00 – 16.00 Uhr & Wonneproppenstunde: 08.30 – 10.00 Uhr
  • So. 08.00 – 13.30 Uhr
  • Flossenschwimmen: 12.00 – 13.00 Uhr

Ulla-Klinger-Halle

  • Mo. 12.00 – 22.00 Uhr
  • Öffentliches Springen: 19.00 – 22.00 Uhr
  • Di. 06.30 – 17.00 Uhr
  • Schwimmen im Springerbecken: 06.30 – 08.00 Uhr
  • Mi. 06.30 – 17.00 Uhr
  • Schwimmen im Springerbecken: 06.30 – 08.00 Uhr
  • Do. 06.30 – 18.00 Uhr
  • Schwimmen im Springerbecken: 06.30 – 08.00 Uhr
  • Fr. 06.30 – 18.00 Uhr
  • Schwimmen im Springerbecken: 06.30 – 08.00 Uhr
  • Sa. 07.00 – 19.00 Uhr
  • Öffentliches Springen: 15.00 – 17.30 Uhr
  • So. 08.00 – 13.30 Uhr
  • Schwimmen im Springerbecken: 08.00 – 10.00 Uhr

Die Angebote im Springerbecken finden in Abhängigkeit der Personalverfügbarkeit statt.

Auch für die Schwimmhallen können Tickets im Webshop unter ticket-baeder.aachen.de vorab gekauft werden.

Die Entgeltordnung für die Schwimmbäder und viele weitere interessanten Informationen gibt es unter www.aachen.de/schwimmen.

Alle Informationen zu den Schwimmbädern in Aachen


Neue Buchungssoftware inklusive Bezahlfunktion geht an den Start

Neu ist in diesem Jahr auch die Buchungssoftware: Ab Freitagnachmittag ist der Link www.aachen.de/ticket-baeder „scharf geschaltet“. Dann kann man über den dort hinterlegten Webshop Zeiten buchen und auch sofort online bezahlen. Lara Montag vom Fachbereich Sport, die die Einführung dieser neuen Software für den Fachbereich betreut, ist zuversichtlich, dass dies für die Besucher*innen eine große Erleichterung ist: „Man kann dort alle Ticketarten buchen – vom Einzelticket über Bonus- oder Jahreskarten bis hin zum Ferienticket. Auch neu: Man kann zukünftig für die gesamte Familie buchen – als Gruppe – und muss nicht mehr jede Person einzeln eingeben.“ Wer regelmäßig kommt, kann auch ein Konto anlegen und braucht so seine Stammdaten nicht jedes Mal neu eingeben, so Montag.

Hier kann man auch sehen, wie viele Karten für welches Zeitfenster noch frei sind. Buchen kann man zunächst immer nur für eine Woche, da die Zeiten sich ja ändern können. Nach der Buchung kommt zunächst eine Bestätigung und schließlich die Buchung – inklusive eines Tickets mit Barcode, der dann an neuen Scannern am Freibad-Eingang gescannt werden kann, ganz gleich ob im Smartphone oder als Ausdruck. Bei Fragen und Problemen können sich Bürger*innen per Mail an die baeder@mail.aachen.de wenden.

Außerdem wurde auch das komplette Kassensystem der Aachener Bäder erneuert: So kann man nun nicht nur online buchen und zahlen, sondern auch vor Ort im Bad bargeldlos mit der EC-Karte das Ticket kaufen. Zunächst ist der Webshop nur für den Hangeweiher frei geschaltet. Zukünftig wird er aber auch für alle städtischen Schwimmbäder funktionieren.


Freibadwetter

Der Sommer hat sich zurückgemeldet, so dass Freibäder und Badeseen in der Städteregion Aachen und Umgebung ganz oben auf der Liste der Freizeitangebote stehen.


Mehr auf der folgenden Seite

© Stadt Aachen / Jonas Hellmann


Weitere Veranstaltungen

Lies mehr auf aachenerkinder.de

Werde als Besucher oder Veranstalter Mitglied bei aachenerkinder.de und unterstütze unsere Arbeit.