Freibad Hangeweiher: Öffnungszeiten ab Mai 2022

4.5.2022: Der Fachbereich Sport der Stadt Aachen macht darauf aufmerksam, dass aufgrund personeller Engpässe in den städtischen Schwimmhallen ab Samstag, 7. Mai, angepasste Öffnungszeiten gelten müssen. Das Freibad Hangeweiher mit großer Liegewiese begrüßt seit dem 1. Mai Frühschwimmer*innen, Sonnenhungrige und Familien wieder zu erweiterten Öffnungszeiten. Der Hangeweiher wird in diesem Jahr in drei Phasen (Mai, Juni bis August, September) zu erweiterten Öffnungszeiten, welche an die Witterungs- und Lichtverhältnisse angepassten werden, geöffnet sein.

Das Freibad ist vom 01. – 31. Mai wie folgt geöffnet:

  • Mo. 12.00 – 20.30 Uhr
  • Di. 06.30 – 20.30 Uhr
  • Mi. 06.30 – 20.30 Uhr
  • Do. 06.30 – 20.30 Uhr
  • Fr. 06.30 – 20.30 Uhr
  • Sa. 06.30 – 20.30 Uhr
  • So. 06.30 – 20.30 Uhr

Kassenschluss ist täglich um 19.30 Uhr, das Ende der Wasser- und Duschzeit täglich um 20 Uhr, sodass das Gelände des Freibades bis 20.30 Uhr verlassen wird. Bei schlechter Witterung kann das Freibad früher geschlossen werden.


Pünktlich am 1. Mai: Das Freibad Hangeweiher öffnet

25.4.2022: Die Vorfreude von Badleiter Torsten Liebl und seinem Team auf eine hoffentlich tolle Freibadsaison steigt täglich: Denn pünktlich am Sonntag, 1. Mai, beginnt um 6.30 Uhr die Freiwassersaison im städtischen Freibad Hangeweiher.

Neben dem 50-Meter-Schwimmerbecken, ausgekleidet mit Edelstahl, mit Sprunganlage, bietet auch das Nichtschwimmerbecken im Edelstahllook mit Wasserkanonen, großer Edelstahlrutsche und Massagedüsen Badespaß für Groß und Klein. Für die ganz Kleinen steht ein Kinder-Planschbereich im Schatten zur Verfügung. Außerdem gibt es verschiedene Spiel- und Sportmöglichkeiten. Ganz gleich ob Frühschwimmer*innen, Sonnenhungrige oder Familienbadetag – das innenstadtnahe Freibad mit großer Liegewiese und schönem Baumbestand ist für alle attraktiv.

Voraussichtlich stehen die Kartenautomaten mit integriertem Geldwechsler aus technischen Gründen erst verspätet zur Verfügung. Aber nicht nur deswegen lohnt es sich, bereits vorab eine Eintrittskarte im Webshop unter www.ticket-baeder.aachen.de zu kaufen, sondern auch, um Wartezeiten zu vermeiden. In diesem Jahr gibt es keine Zeitslots, sodass die vorab im Webshop, direkt vor Ort oder in einem der anderen Bäder erworbenen Einzeltickets nicht termingebunden und ab Kaufdatum drei Jahre gültig sind.

Der Hangeweiher wird in diesem Jahr wieder in drei Phasen zu geänderten Öffnungszeiten geöffnet sein, die sich an die Witterungs- und Lichtverhältnisse anpassen.

Die Entgeltordnung für die Schwimmbäder und viele weitere interessanten Informationen


Verlängerung von noch gültigen Karten

22.7.2021: Aufgrund der Corona-Pandemie kam es zu längeren Schließungszeiten der städtischen Schwimmbäder. Damit die Bürger*innen ihre bereits erworbenen Bonuskarten, Bonuskarten Plus und Jahreskarten weiterhin nutzen können, wurden diese wie folgt verlängert:

Verlängerung von Jahreskarten

Die Gültigkeitsdauer der Jahreskarten wird automatisch um die Dauer der Schließung der Schwimmbäder verlängert. Das Personal an den Kassen der Schwimmhallen sowie des Freibads Hangeweiher ist über die Verlängerung informiert und wird Ihnen an der Kasse eine Ersatzkarte aushändigen. Bitte beachten Sie die Beschilderung im Freibad Hangeweiher.

Verlängerung von Bonuskarten und Bonuskarten Plus

Die Gültigkeitsdauer der Bonuskarten und Bonuskarten Plus wurden automatisch um ein Jahr verlängert. Die Ausstellung einer Ersatzkarte ist in diesem Fall nicht notwendig.

Einzeltickets

Auch bereits erworbene und noch gültige Einzelkarten wurden ebenfalls um ein Jahr verlängert.

Online-Buchungen von Zeitslots im Freibad Hangeweiher mit Bonus- oder Jahreskarten sowie noch gültigen Einzeltickets

Bitte ein Ticket mit dem entsprechenden Tarif wählen, den man buchen möchte. Als Zahlmethode an der Kasse „Abwicklung an Badkasse mit Bonuskarte / Jahreskarte / Ferienkarte (nur für Einzeltickets)“ angeben. An der Kasse der Schwimmhallen oder des Freibads wird der Tarif von der mitgeführten Bonuskarte abgebucht oder der Besitz der Jahreskarte/Ferienkarte inkl. (Lichtbild-)Ausweis muss nachgewiesen werden.


Neue Buchungssoftware inklusive Bezahlfunktion geht an den Start

Neu ist in diesem Jahr auch die Buchungssoftware: Ab Freitagnachmittag ist der Link www.aachen.de/ticket-baeder „scharf geschaltet“. Dann kann man über den dort hinterlegten Webshop Zeiten buchen und auch sofort online bezahlen. Lara Montag vom Fachbereich Sport, die die Einführung dieser neuen Software für den Fachbereich betreut, ist zuversichtlich, dass dies für die Besucher*innen eine große Erleichterung ist: „Man kann dort alle Ticketarten buchen – vom Einzelticket über Bonus- oder Jahreskarten bis hin zum Ferienticket. Auch neu: Man kann zukünftig für die gesamte Familie buchen – als Gruppe – und muss nicht mehr jede Person einzeln eingeben.“ Wer regelmäßig kommt, kann auch ein Konto anlegen und braucht so seine Stammdaten nicht jedes Mal neu eingeben, so Montag.

Hier kann man auch sehen, wie viele Karten für welches Zeitfenster noch frei sind. Buchen kann man zunächst immer nur für eine Woche, da die Zeiten sich ja ändern können. Nach der Buchung kommt zunächst eine Bestätigung und schließlich die Buchung – inklusive eines Tickets mit Barcode, der dann an neuen Scannern am Freibad-Eingang gescannt werden kann, ganz gleich ob im Smartphone oder als Ausdruck. Bei Fragen und Problemen können sich Bürger*innen per Mail an die baeder@mail.aachen.de wenden.

Außerdem wurde auch das komplette Kassensystem der Aachener Bäder erneuert: So kann man nun nicht nur online buchen und zahlen, sondern auch vor Ort im Bad bargeldlos mit der EC-Karte das Ticket kaufen. Zunächst ist der Webshop nur für den Hangeweiher frei geschaltet. Zukünftig wird er aber auch für alle städtischen Schwimmbäder funktionieren.


Tickets für Freibad Hangeweiher weiterhin nur online

Allerdings muss man auch weiterhin ein Ticket online kaufen und eine Zugangskarte online ordern. Die Zugangskarte muss auch haben, wer eine Jahres- oder Bonuskarte bzw. freien Eintritt hat. Die Karten kann man im Serviceportal der Stadt Aachen unter www.aachen.de/freibad beziehen.

Der Fachbereich Sport der Stadt Aachen rät dazu, bereits in dieser Woche Freibadkarten für die kommende Woche, Montag, 27. bis Freitag, 31. Juli, zu buchen, da in der 31. Kalenderwoche für Servicearbeiten das Serviceportal komplett offline geschaltet wird und eine Buchung dann nicht möglich ist.  

Freibadwetter

Der Sommer hat sich zurückgemeldet, so dass Freibäder und Badeseen in der Städteregion Aachen und Umgebung ganz oben auf der Liste der Freizeitangebote stehen.


Mehr auf der folgenden Seite

Badleiter Torsten Liebl freut sich über den Zuspruch und die vielen Besucher nach der Sanierung. © Stadt Aachen / Timo Pappert


Weitere Veranstaltungen

Lies mehr auf aachenerkinder.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner