Freibäder

Freibäder in der Städteregion Aachen

Jede Menge Tipps für Wasserratten: Freibäder und Badeseen in der Region

Freibadwetter: Der Sommer hat sich zurückgemeldet, so dass Freibäder und Badeseen ganz oben auf der Liste der Freizeitangebote stehen.

Ab ins Freibad – ohne Anstehen Diese Woche ist heiß: Der Sommer ist da, mit aller Macht. Was wäre also besser, als im Freibad Hangeweiher ins kühle Nass zu tauchen? Um möglichst schnell ins Wasser zu kommen und etwaige Warteschlangen an den Kartenautomaten am Eingang des Freibads zu umgehen, kann man sich eine Karte auch vorab in einer der städtischen Aachener Schwimmhallen holen oder seine Bonuskarte in Einzelkarten umwandeln lassen. Also: Vorher in die Elisabethhalle, die Schwimmhallen Süd und Brand oder Ulla-Klinger-Halle, dort eine Karte für das Freibad kaufen oder umwandeln, ab zum Hangeweiher, Karte vorzeigen und schnell rein ins Vergnügen.
Breitrutsche
Neben so genannten „Wasserbrubblern“ und Massagedüsen versprechen vor allem die eigens konzipierten vier Wasserkanonen im Nichtschwimmerbecken jede Menge Gaudi. Bis zu 17 Meter hoch schießen die Fontänen in die Luft.
© Stadt Aachen / Stefan Herrmann

Es ist amtlich: Das frisch sanierte Aachener Freibad hat sei dem 1. Mai seine Pforten für die diesjährige Saison geöffnet. Ab 7 Uhr stehen die beheizten Becken bereit, um zu schwimmen oder zu entspannen. Wie geplant konnten die Sanierungsarbeiten abgeschlossen und letzte technische Abnahmen vorgenommen werden, sodass dem Badespaß nichts mehr im Wege steht. An Werktagen hat das Freibad ab 6.30 Uhr (montags ab 12 Uhr), an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ab 7 Uhr geöffnet. Bis 20 Uhr ist der Hangeweiher im Mai und von Anfang bis Mitte September auf; im Juni, Juli und August sogar bis 20.30 Uhr.

Auf unserer Webseite findet ihr Schwimmbäder, Freibäder, Badeseen und Badestrände in der Städteregion Aachen, in der Eifel, Belgien und Niederlande.
Wir haben hier einige Informationen zusammengefasst.

Infos findet ihr u. a. zum Freibad Vossenack in der Eifel, Freibad Merkstein (Herzogenrath), natürlich zu den Freibädern am Rursee und zum Freibad Hangweiher.

 

Wo gibt es einen Badesee ?

Eine Auswahl von Badeseen in der Region findet ihr auf der folgenden Webseite

Freibäder – eine Auswahl

 

Hangeweiher: Am Hangeweiher 32, Aachen

Schwimmerbecken: 50 x 21 m mit Sprunganlagen in Sprungecke: 5 m Plattform, 3 m Sprungbrett, 1 m Sprungbrett Lehrschwimmbecken: 33,3 x 25 m Planschbecken: 10 m Durchmesser (für Kleinkinder). Bei Badewetter leider immer sehr voll.

 

Freibad Merkstein
Freibad Merkstein – Foto: Stadt Herzogenrath

Merkstein: Buschhoferweg, 52134 Herzogenrath (siehe Foto)

Schön gelegenes Freibad mit Kleinkinderbecken, Nichtschwimmerbecken mit einer kleinen und einer großen Rutsche und ein großes Schwimmerbecken. Edelstahlmehrzweckbecken, Wellness- und Attraktionsbereich, Riesenrutsche, Kinderplanschparadies, Beachvolleyballfeld. Großes Gelände.

 

 

Ende der Badesaison im Freibad Herzogenrath-Merkstein

Leider neigt sich eine weitere Saison im Freibad dem Ende zu. Letzter Badetag im Freibad Merkstein ist am   Sonntag, dem 08.09.2019. Das Hallenbad an der Bergerstrasse ist seit dem 26.08.2019 wieder geöffnet. Ab dem 09.09.2019 ist das Hallenbad auch an den Wochenenden wieder zu den üblichen Zeiten, samstags bis 18:00 Uhr und sonntags bis 16:00 Uhr, geöffnet.

 

Dürwiß: Zum Blausteinsee, 52249 Eschweiler

In der Nähe des Blausteinsees. Ein Sportbecken, ein Lehrschwimmbecken mit Wasserrutsche und ein neu errichtetes Kinderplanschbecken. Neben einer großräumigen Liegewiese gibt es auch einen Kinderspielplatz. Für das leibliche Wohl sorgt ein Kiosk. Bei Badewetter ebenfalls relativ voll.

Die diesjährige Freibadsaison im Städt. Freibad Eschweiler-Dürwiß endet am Freitag, dem 13.09.2019. An diesem Tag besteht letztmalig die Gelegenheit, in den beheizten Becken und unter freiem Himmel in der Zeit von 06.30 – 20.00 Uhr den Badespaß zu erleben. Nach Beendigung der Freibadsaison steht dann wieder ab Samstag, 14.09.2019, ausschließlich das Hallenbad Jahnstraße wie folgt für den Schwimmsport zur Verfügung:

montags, 12.00 – 16.00 Uhr
dienstags, 06.00 – 16.00 Uhr
mittwochs, 06.00 – 08.00 Uhr und 14.00 – 22.00 Uhr
donnerstags, 06.00 – 16.00 Uhr
freitags, 06.00 – 08.00 Uhr und 14.00 – 22.00 Uhr
samstags, 07.00 – 20.00 Uhr
sonntags, 07.00 – 18.00 Uhr

Die Öffnungszeiten und alles Wissenswerte rund um die Städtischen Bäder finden sich zum Nachlesen auch auf der Homepage der Stadt Eschweiler unter www.eschweiler.de/baeder.

 

Vossenack: Pfarrer-Dickmann-Str. 15A, 52393 Hürtgenwald

Sehr schön gelegenes Freibad mit großer Liegewiese, Schwimm- und Kinderbecken, sowie einem Kiosk. Das Freibad wird von einem Föderverein zum Erhalt des Freibads betrieben. Lohnenswert.

Auf der folgenden Übersicht könnt ihr immer schon vorher abschätzen, wo die Schwimmbäder zu finden sind. Die Schwimmbäder sind durch farbige Pins gekennzeichnet. Wenn man auf einen Pin klickt, erhält man nähere Informationen zu dem Schwimmbad und kann auf die Seite des Schwimmbads klicken. Aber auch die Route zum Schwimmbad kann sofort auf der Karte berechnet und gezeigt werden.

Hier geht es zur Übersicht – schaut mal rein

Alle Beiträge zu Schwimmbädern

Infos zu Schwimmbädern in Aachen

Ihr habt weitere Tipps und/oder Vorschläge ? – Hier könnt ihr uns das jetzt einfach mitteilen.

Oder schreibt uns einen Kommentar (siehe unten) zu eurer Meinung zu den Freibädern und Badeseen

Und sollte das Wetter mal nicht so gut sein, kann man die verschiedenen Hallenbäder der Region besuchen


Mehr auf der folgenden Seite

Foto: pixabay.com


Lies mehr - Kategorie: Sport

Lies mehr auf dieser Webseite