Monatliche Archive: August 2016

21 Beiträge

Martinszüge

Martinsmaterial vom Kindermissionswerk erschienen

Was ist rot, hängt am Haken und erinnert an einen Heiligen? – Wer so nicht gleich auf die Lösung kommt, dem hilft ein Blick auf die Titelseite der aktuellen Martinsmaterialien vom Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘.
Dort hängt der rote Mantel zwischen den Kleiderhaken von Lisa und Jonas. Das Martinsmaterial richten sich an Multiplikatoren in Kindertagesstätten, Schulen und Gemeinden….

Gesamtschule Kohlscheid

Gesamtschule Kohlscheid: Bestnoten für die Ausstattung

Das freut ganz besonders die Stadt Herzogenrath als Schulträger: für die Ausstattung der Gesamtschule in Kohlscheid gab es beste Bewertungen in dem aktuellen Qualitätsbericht der Bezirksregierung Köln. Fast 550 Schülerinnen und Schüler besuchen derzeit die Gesamtschule, die einen besonderen Schwerpunkt auf die Stärkung der sogenannten „MINT-Fächer“ – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik“ legt, um das Interesse von Kindern und Jugendlichen für mathematische Fragestellungen und naturwissenschaftliche Phänomene zu wecken.

Brotdosen

1950 Brotdosen für Aachens Erstklässler

Was der Aachener Stadtbetrieb eigentlich so alles macht, fragt Anne Janotta die Erstklässler der Katholischen Grundschule Beeckstraße– und die haben eine ziemlich genaue Vorstellung davon. Exemplarisch für insgesamt 41 Grund- und Förderschulen, die an der Brotdosen-Aktion des Stadtbetriebs teilnehmen, verteilen sie hier an diesem Morgen Brotdosen für alle 25 Erstklässler. Neben einem Brot findet beispielsweise auch Obst darin Platz. Mit einem Einschieber bleiben sie voneinander getrennt.

KiTa

Erste Niedrigenergie – KiTa in Aachen

KiTa Laurentiusstraße: Auf dem Weg vom Neubau mit „Aachener Standard“ zum Niedrigenergiehaus:
Ab Januar 2019 müssen alle öffentlichen Neubauten Niedrigenergiehäuser sein. Durch den „Aachener Standard“ hat die Stadt viel Erfahrung und Vorteile. Durch die neue Solaranlage ist die KiTa Laurentiusstraße nun die erste Niedrigenergie-KiTa Aachens. Optimaler Einklang von Technik, Gebäudehülle und Raumgefüge

Sportangebot

Stolberg: Turnhallen werden saniert

Turnhallensanierungen schreiten voran: Nach den bereits erfolgten Investitionen in neue und moderne Kunstrasenplätze zur nachhaltigen Förderung der Stolberger Fußballvereine investiert die Kupferstadt zurzeit auch in die umfangreiche Sanierung der städtischen Sporthallen. Im Juni 2016 hat die Verwaltung dem Bau- und Vergabeausschuss über den geplanten Zeitplan für die anstehenden Baumaßnahmen informiert. Die Umsetzung erfolgt planmäßig und die ersten Projekte konnten fristgerecht abgeschlossen werden.

Spielgruppe

Musikschule Aachen: Musizieren ab 18 Monaten

Kinder im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren in Begleitung einer Bezugsperson sind wieder herzlich eingeladen, in der Musikschule der Stadt Aachen gemeinsam spielerisch vielfältige Erfahrungen mit Klängen, Rhythmen und Bewegung zur Musik zu machen. Auf diese Weise entdecken die Kinder die komplette Welt der Musik und entwickeln Freude an eigener musikalischer Gestaltung.

aachenerkinder

Noch Plätze frei im Elternkurs

„Starke Eltern – Starke Kinder“® – Mehr Freude mit Kindern! Ein neuer Elternkurs startet am 06.09.2016 in den Räumen des Kinderschutzbundes Aachen / Geschäftsstelle, Kirberichshofer Weg 29 in 52066 Aachen. 10 Abende lang, und zwar […]

Schulstart

Alles Gute zum Schulstart

Morgen geht es in den meisten Schulen los – der Tag der Einschulung ist ein ganz besonderer Tag: Aufgeregt und neugierig gehen die kleinen i-Dötzchen zum ersten Mal in „ihre“ Schule. Ein neuer, wichtiger Abschnitt beginnt, der prägend sein wird für das gesamte weitere Leben. Alles Gute für den Schulstart wünscht euch das aachenerkinder – Team

Kinderuni

Kinderuni an der RWTH Aachen

3 mal im Halbjahr immer freitags , 8-12 Jahre – Bei der Kinderuni können die Kleinen studieren wie die Großen: Sie bekommen einen Ausweis, sie besuchen Vorlesungen in einem großen Hörsaal, und echte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der RWTH Aachen erklären spannende Dinge aus ihrer Arbeitswelt. Einsendeschluss ist der 6. September 2016 (es gilt der Poststempel).

Volkspark

Der Volkspark Merkstein

Der Volkspark Merkstein – auch für Jugendliche ein interessantes Thema
Der Jugendhilfeausschuss hat im vergangenen Jahr die Beteiligung von Jugendlichen im Rahmen der geplanten Umgestaltung und Aufwertung des Volksparks Lange Hecke in Merkstein beschlossen. Jetzt fand der Termin in Zusammenarbeit mit der mobilen Jugendarbeit vor Ort statt.

Digitalfotos

1. Kinder- und Jugendfotomarathon NRW

Macht euch startklar für eine rasante Motivjagd!
Die Anmeldung zum KameraKinderFotorun in der Städte Region Aachen läuft bis zum 15. September
Am 1. Oktober 2016 startet der 1. Kinder- und Jugendfotomarathon NRW. Auch von der Städte Region Aachen aus starten Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren – allein oder in Gruppen. Meldet euch schnell an – es gibt nur 30 Startplätze in der Städte Region.

Höfchensweg

Mehr Platz an der KGS Höfchensweg

Bereits seit April wird an der städtischen Katholischen Grundschule (KGS) Höfchensweg mehr Platz geschaffen: Ein alter Pavillon wurde im April abgerissen. Der neue, zweigeschossige Bau soll zum kommenden März fertig sein. Obere Etage besteht komplett aus einer Holzkonstruktion. Dabei hat man vor allem die lärmintensiven Arbeiten des 1,63 Millionen Euro teuren Bauprojekts wie den Abriss bewusst in die Ferienzeit gelegt.

Fußballcamp

Stolbärchens-Fußballcamp

35 Kinder erleben eine sportliche Woche im Stadion Glashütter Weiher. Es ist bereits die vierzehnte Auflage von Stolbärchens-Fußballcamp, das die Kupferstadt Stolberg in dieser fünften Ferienwoche veranstaltet. Mit gut 35 Mädchen und Jungen war auch dieses kommunale Ferienangebot nahezu ausgebucht. Bis einschließlich Freitag, den 12.08.2016 werden die Kinder auf dem Sportplatz am Glashütter Weiher in der Zeit von 8.00 bis 16.30 Uhr von Fachkräften betreut und trainiert.

Notfallkarten

Neue Notfallkarten für Mädchen und Jungen

Seit 2013 bietet das Gleichstellungsbüro der Stadt Aachen Notfallkarten für Mädchen, Jungen, junge Frauen oder Männer mit wichtigen Telefonnummern an. Die erste Auflage von 2013 mit insgesamt 20.000 Karten war ein voller Erfolg. Daran anknüpfend hat Roswitha Damen vom Gleichstellungsbüro in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Mele Brink eine neue Auflage gestaltet und die Telefonnummern aktualisiert.

Schulstart

Zahnfreundliche Schultüte: Nicht nur Süßes

Traditionell findet sich in der Schultüte viel Süßes. Herkömmlicher Zucker ist jedoch Nährstoff für Bakterien und kann Zahnkaries verursachen. Familie und Freunde sollten daher bewusst auswählen, welche Dinge sie schenken möchten. Natürlich darf an einem solchen Tag auch genascht werden. Jedoch mit Maß.

Gesamtschule Brand

Gesamtschule Brand: Schulsanierung

Gesamtschule Brand: Schulsanierung läuft auf Hochtouren: Der Oberstufentrakt erhält neue Fenster, die Räume neue Lampen und Decken. Eine Lehrküche wird komplett saniert. Die Sanierung des alten Aufzugs stellt die Inklusion an der Schule sicher. Seit vielen Jahren investiert die Stadt Aachen jährlich rund zwei bis 2,5 Millionen Euro in die Reparatur von Schulgebäuden.

Kinderfest

Kinderfest in der Körner-Kaserne

Traumhaftes Wetter, ausgelassene Sommerstimmung, zufriedene Erwachsene und fröhliche Kinder – so einfach kann die Formel für ein gelungenes Fest sein. So geschehen jetzt in der Körner-Kaserne, wo das „Sonderteam Flüchtlinge“ des städtischen Fachbereichs Soziales und Integration die Initiative ergriffen und ein großes Fest für die Kinder der Flüchtlinge, die zurzeit in Aachen leben, organisiert hatte.

Archimedische Werkstatt

Archimedische Werkstatt: Testlauf der Maschine

Die Maschine der „Archimedischen Werkstatt“ beim Testlauf. Der „Archimedischer Sandkasten“ und die „ Archimedische Werkstatt “ waren ein voller Erfolg. Am Samstag, 6. August, und Sonntag, 7. August, wird die Maschine öffentlich präsentiert, Premiere: 6. August, 14 Uhr. Ab kommendem Montag baut der Stadtbetrieb den Sandkasten wieder ab.

Karuba

Karuba (Spiel)

Spieltipp 8/2016: Karuba – ein fesselndes Lege-Abenteuer. Für 2-4 Spieler. Spieldauer: 30-40 Min. Endlich! Nach einer langen Schiffsreise haben die Schatzjäger die Insel Karuba erreicht und können sich auf die Jagd nach den verborgenen Schätzen machen. Wer führt sein Expeditionsteam möglichst clever über die Dschungelpfade, achtet auf die Mitspieler und hält die Augen nach Gold und Kristallen am Wegrand offen?

Tapper Twins

Tapper Twins – Ziemlich beste Feinde

Buchtipp 8/2016: Geoff Rodkey: Tapper Twins – Ziemlich beste Feinde. Fies, fieser, Tapper Twins. So ein bisschen Geschwister-Hickhack ist doch ganz normal, oder? Erst recht, wenn man so unterschiedlich ist wie Leni und Ben. Einzige Gemeinsamkeit der Zwillinge: ihr Alter, klar, nämlich 12. Und der Start eines Rachefeldzugs. Gegeneinander, versteht sich.
Wir verlosen fünf Bücher, die uns die Mayersche Buchhandlung zur Verfügung gestellt hat.